Menü

Call of Duty: Advanced Warfare – Erste Wertungen bereits online

Artikel von | 03.11.2014 um 12:24 Uhr

In diesen Tagen erscheint Call of Duty: Advanced Warfare unter anderem auch auf PlayStation 3 und PlayStation 4. Es wird das erste Spiel sein, welches vom drei-Jahres Entwicklungszyklus von Activision profitiert und von Sledgehammer Games erstellt wurde. Sledgehammer Games besteht größtenteils aus ehemaligen Visceral Mitarbeitern, den Entwicklern des ersten Dead Space, die bereits an CoD: Modern Warfare 3 mitgearbeitet haben. Auf der PlayStation 4 läuft das Spiel mit nativem 1080p, die Xbox One Version lediglich mit 720p.

CoD: Advanced Warfare läuft auf einer neuen Engine und wird unter anderem durch die Motion-Capture Technik unterstützt, die bei Avatar 2 genutzt wird. Bei der Einzelspieler Kampagne folgt ihr Mitchell (Troy Baker), einem ehemaligen US-Marine der Atlas beitritt, was ein privater Militärkonzern unter der Führung von Will Irons (Kevin Spacey) ist. Mitchell nutzt den High-Tech Exoskeleton Anzug im ganzen Spiel als seine wichtigste Waffe und der größten Gameplay Neuerung.

Wie das ganze bei der Presse ankommt, verraten die ersten Wertungen:

Polygon – 9/10
Videogamer – 8/10
Joystiq – 4/5
Gamespot – 8/10
ShopTo – no score
IGN – review in progress
Eurogamer.de – 8/10
GameStar – 8.4/10
GameInformer – 9/10
Metro – 8/10
GameReactor – 8/10
GameTrailers.com – 8.7/10
God is a Geek – 8/10

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden