Menü

Call of Duty 2017 wird die Marke zurück zu den Wurzeln führen

Artikel von | Donnerstag 09. Februar 2017 um 23:01 Uhr

Activision Blizzard hat heute einen Finanzbericht veröffentlicht, in dem auch auf zukünftige Releases geschaut wird. So wurde Destiny 2 bestätigt und auch zu Call of Duty gab es interessantes zu berichtet.

Dieses Jahr ist wieder Sledgehammer Games mit einem Call of Duty dran. Diese waren zuletzt für Advanced Warfare verantwortlich. Unter anderem wird zur Marke angegeben, dass Call of Duty bereits seit 8 Jahren das Nummer 1 Franchise in Nord-Amerika ist. Weltweit ist es in 7 der letzten 8 Jahre auf Konsolen das erfolgreichste Franchise. Was die aktuelle Konsolen Generation angeht, sind 3 der 10 erfolgreichsten Spiele aus der Call of Duty Reihe.

Die interessanteste Info ist aber mit Sicherheit, dass man mit Call of Duty 2017 Back to the Roots gehen möchte. Was genau das nun heißen mag, kann man nicht sicher sagen. Sehr wahrscheinlich ist schon mal, dass es nicht mehr so futuristisch wie in den letzten Jahren zugehen wird. Gut möglich, dass es uns wieder in die Vergangenheit verschlägt. Der Vietnam Krieg wurde bereits oft erwähnt und ist durchaus möglich.

Was es genau sein wird, werden wir wohl spätestens zur E3 erfahren.

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden