Bloodborne – Gameplay und ein paar Infos

Artikel von 13.08.2014 um 21:04 Uhr

Gestern wurd bereits ein sehr stimmiger Trailer zu Bloodborne, während der Sony Konferenz gezeigt.
Und wie erwartet, gibt es jetzt auch Gameplay, welches ihr hier sehen könnt.

Nun noch ein paar Infos aus Interviews und Eindrücken von Leuten, die es gespielt haben.

-Es ist schneller als Dark und Demons Souls
-Man kriegt keine Seelen mehr durch das töten von Gegnern (jedenfalls in der Demo)
-Es wird einen leichteren Einstieg bieten und Tode weniger bestrafen, um eine größere Masse anzusprechen, jedoch immer noch Brutal Schwer sein
-Dies wird man wohl auch am neuen Online Konzept merken
-Das Spielgefühl soll eher Richtung Demons Souls gehen
-Das Level Layout scheint eher in Richtung Dark Souls 1 zu gehen
-Meist stabile 30fps, ganz selten kleine Slowdowns
-Die Demo bietet einen schweren Charakter mit Axt und Pistole und einen Standard Charakter mit einer Säge und Donnerbüchse
-Schusswaffen stunnen den Gegner und lassen ihn offen für Attacken, es gibt auch einen Counter-Shot, wenn man direkt während des Angriffs des Gegners schiesst, wodurch eher länger gestunned ist

Bloodborne soll Anfang 2015 erscheinen.