Menü

Battlefield V – Multiplayer Maps zum Release mit Trailer enthüllt

Artikel von | 01.11.2018 um 18:44 Uhr

Der zweite Weltkrieg fand natürlich nicht nur in Deutschland statt, ansonsten wäre das wohl auch kein Weltkrieg. Und da Battlefield V in eben jenem Setting angesiedelt ist, gibt es natürlich auch historisch angesiedelte Schlachten im Spiel. Welche Karten zur Veröffentlichung im Spiel dabei sind, erfahrt ihr in einem neuen Trailer.

Hamada (Nordafrika) ist die größte Karte des Spiels und lebt vor allem von Panzer- und Flugschlachten. Aerodrome (Nordafrika) hat passend zum Namen natürlich den Flugzeug Fokus. Mit einer riesigen Brücke bietet Twisted Steel (Frankreich) einen atemberaubenden Blick neben den Kämpfen um die Vorherrschaft. Aufpassen muss man bei Arras (Frankreich) durch die Felder und der kleinen Stadt im Zentrum.

Aus der Beta bereits bekannt, bietet Rotterdam (Holland) Schlachten in verwinkelten Straßen und der U-Bahn als Orientierung. Devastation (Holland) ist umso chaotischer und bietet harte Kämpfe in zerstörten Gebieten. Bei Narvik (Norwegen) gibt es neben Schnee am Hafen auch ein riesiges offenes Gebiet. Auf Fjell 652 (Norwegen) kämpfen die Flugzeuge gegen die Soldaten am Boden in einer Schneelandschaft.

Nach der Veröffentlichung, als Teil eines Updates, kommt noch Panzerstorm (Belgien) hinzu und bietet Panzerschlachten um die ganze Karte.

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden