Menü

Battlefield / Battlefront – Was plant EA für 2017

Artikel von | Mittwoch 30. November 2016 um 20:14 Uhr

Im Rahmen der Nasdaq 35th Investor Program Conference in London äußerte sich der Chief Financial Officer Blake Jorgensen zu den Zukunftsplänen der „Battlefield„- und „Battlefront„-Reihen. Im nächsten Jahr wird der Fokus auf Battlefront liegen. Hier ist ein neuer Ableger des Titels im Star Wars Setting angedacht, der auch Inhalte der aktuellen Filme aufgreift. Obwohl wir in den nächsten Jahren nicht mit einem neuen Ableger der Battlefield-Reihe rechnen können, gibt es rund um den Shooter konkrete Zukunftsvisionen. EA plant Battlefield einen kompetitiven Charakter hinzuzufügen, um im Bereich eSport Fortschritte zu erzielen. Wir dürfen uns also auf das kommende Jahr freuen.

battlefield1_zukunft

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    „schwammig“ und „nichtssagend“ trifft hier wohl ganz gut zu. :mondgesicht:

  2. User Avatar

    Die Wörterkombination „Bad Company 3“ ist nicht gefallen, DANN HAT BATTLEFIELD KEINE ZUKUNFT. Ganz einfach. Und das stimmt auch, habe es nämlich groß geschrieben!

  3. User Avatar

    Naja, vielleicht schaffen sie es ja dann mit Battlefront 2 bei den Star Wars Fans zu landen. :coolface:

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden