Menü

Battlefield 4 – Neue Infos zum Final Stand-DLC

Artikel von | 18.10.2014 um 10:30 Uhr

Der 5. und letzte DLC für Battlefield 4, Final Stand, erscheint irgendwann zwischen Oktober und Dezember für PlayStation 3 und 4. DICE hat nun nähere Informationen zu den Inhalten des Erweiterungspacks gegeben.

So bekommt ihr 5 neue Karten, welche sich allesamt in Russland befinden sollen. Von sibirischen Landschaften in Operation: Whiteout, einem futuristischen Schlachtfeld namens Hangar 21, über die Hammerhead Submarine Base bis hin zu einer Waffennbasis in Giants of Karella. Abwechslung sollte also geboten sein. Aber da ein paar neue Maps natürlich nicht genug sind, gibts auch noch ein paar andere interessante Sachen:

Der HT-95 Levkov, ein moderner Kampfpanzer, die Transportdrohne XD-1 Accipiter und das Scharfschützengewehr Rorsch MK-1 gehören ebenfalls zum Paket, wie der Target Detector, welcher automatisch Gegner markiert und der DS-3 DECOY, der deinem Gegner vorgaukelt, dass du ganz in seiner Nähe bist.

DICE kündigte im Vorfeld außerdem an, dass es noch 2 weitere Prototypen von Fahrzeugen und Waffen geben wird. Man darf also gespannt sein. So oder so dürfte das 5. Erweiterungspaket Final Stand für Battlefield 4, einige Stunden mehr Spielspaß bringen. Mit den neuen Karten, Waffen und Fahrzeugen bringt DICE frischen Wind auf die Schlachtfelder – wie gesagt, irgendwann zwischen Oktober und Dezember – auf PlayStation 3 und 4.

Und da wir alle bewegte Bilder lieben, gibt´s direkt im Anschluss noch ein kleines Video – den Trailer zum Final Stand-DLC. Viel Spaß!

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden