Menü

Konzept Grafik für neues Ubisoft Spiel aufgetaucht *UPDATE*

Artikel von | 09.01.2018 um 11:40 Uhr

UPDATE

Wie nun bekannt wurde, hat das Bild in keinster Weise mit irgendeinem Ubisoft Titel zu tun. Jedenfalls sagt dies de Ersteller des Bildes. Da fragt man sich natürlich, hat es mit einem Spiel von einem anderen Publisher zu tun? Ebenso kann man sich natürlich fragen, ob Ubisoft nicht Kontakt mit der Person aufgenommen hat und ihn angewiesen hat das zu sagen. Jedenfalls hoffen wir, dass es trotz alledem mit irgendeinem Spiel zu tun hat, denn das Bild sieht sehr vielversprechend aus.

ORIGINAL MELDUNG

Bis Videospiele so aussehen, wie wir sie letztendlich erleben, fließt viel Zeit in die Entwicklung hinein. Egal ob die Welt in der wir uns bewegen, die Figuren oder etwa das Szenario: vieles davon entsteht auf einem Blatt Papier. Sowohl physisch als auch digital.

Die Rede ist von sogenannten Konzept-Grafiken. Diese Entwürfe geben einen ersten, fassbaren, Eindruck von dem, was wir zum Schluss zu sehen bekommen. Für den ein oder anderen Interessierten gibt es unterschiedliche, mögliche Quellen um an genau solche Grafiken zu kommen. Dazu zählt auch ArtStation. Eine Plattform, speziell von Adobe für Künstler entwickelt. Und genau dort, ist ein Bild aufgetaucht, welches ein noch unangekündigtes Spiel zeigen soll. Stammen soll das aus dem Hause Ubisoft. Aber erst einmal das Bild:

Das Bild stammt aus der Feder von Juhani Jokinen, seines Zeichens Associate Lead Concept Artist bei Ubisoft Helsinki. Dieses Bild hat er selbst ebenfalls auf DevianArt veröffentlicht.

Das Bild zeigt ein zukünftiges Projekt, welches noch nicht angekündigt wurde. Schreibt Jokinen dazu.

Er selbst nennt das Bild, „The Assembly“ – mehr Informationen gibt es allerdings nicht. Aber Bilder sagen mehr als Tausend Worte und ein Bild haben wir ja. Was gibt es zu sehen? Wir sehen eine spärlich beleutete, große Halle. Eine große Menschenmenge steht brav in Reih und Glied vor einer Art Bühne, auf welcher jemand steht, der offensichtlich etwas zu sagen hat. Ziemlich markant sind die Schriftzeichen auf den Flaggen oberhalb der Menschenmenge sowie die Tatsache, dass alle auf dem Bild Gasmasken tragen und überhaupt komplett vermummt sind.

Leicht schemenhaft sind noch 6 Personen direkt in der Front des Bildes, hinter dem auf der Bühne stehenden Mann zu sehen und sie blicken in Richtung Menschenmasse. Im Hintergrund befindet sich eine Art Tunnel. Es könnte sich bei dem Bild vielleicht um eine Mine, oder einen Staudamm handeln. Wir haben keine Ahnung. Aber vielleicht erkennt ihr ja mehr auf dem Bild?! Sagt es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden