Assassin’s Creed IV Schrei nach Freiheit erscheint als Standalone-Titel

Artikel von 06.02.2014 um 10:52 Uhr

Ubisoft hat bekannt gegeben, dass man den Assassin’s Creed IV Black Flag DLC Schrei nach Freiheit bald als Standalone-Version im PSN veröffentlichen will. Wer also das Hauptspiel nicht besitzt aber trotzdem in den Genuss der Erweiterung kommen will, die als ein sehr guter Zusatz gefeiert wurde, kann das bald tun. Assassin’s Creed IV Schrei nach Freiheit wird am 26. Februar für PlayStation 3 und 4 erscheinen und 14,99€ kosten – Als Standalone-Variante ist das Spiel damit 5€ teurer als die Erweiterung.

Assassin’s Creed IV Schrei nach Freiheit erzählt die Geschichte von Edward Kenways Quartiermeister Adewale, der Sklaven in Haiti befreien will. Es bot dazu eigene Umgebungen, einen neuen Protagonisten sowie spezielle Waffen. Zusätzlich bietet die Kampagne einige Spielstunden und es gibt zahlreiche Nebenmissionen zu entdecken. Der Release als Standalone-Titel scheint damit gerechtfertigt zu sein.