Assassin’s Creed Chronicles Trilogy angekündigt

Artikel von 31.03.2015 um 20:45 Uhr

Ubisoft hat heute die Assassin’s Creed Chronicles Trilogy angekündigt und somit gleich drei neue Titel für das Franchise, von denen einer manchen schon bekannt sein sollte. Bei den drei Titeln handelt es sich um Assassin’s Creed Chronicles: China, Assassin’s Creed Chronicles: India und Assassin’s Creed Chronicles: Russia, welche zusammen die Assassin’s Creed Chronicles Trilogy bilden.

1427819935-acc-trilogy-key-art

Assassin’s Creed Chronicles: China (Release 22.04.2015)

Assassin’s Creed Chronicles: China spielt im China, 1526, während die Ming Dynasty am zerbrechen ist. Ihr spielt Shao Jun, den die letzte lebende Assassine der chinesischen Bruderschaft, welche für Rache in ihre Heimat zurückkehrt. Trainiert von dem legendären Assassinen Ezio Auditore, ist ihr oberstes Ziel die Rache und der Wiederaufbau ihrer Bruderschaft.

Assassin’s Creed Chronicles: India (Release 2015)

Assassin’s Creed Chronicles: India wirft ich in den Kampf zwischen dem Sikh Empire und der East India Company im Jahre 1841. Als ein Meister Templer mit einem mysteriösen Gegenstand auftaucht, welcher einst den Assassinen gehört hat, muss Arbaaz Mir herausfinden warum aufgetaucht ist, den Gegenstand wiederbeschaffen und seine Freunde beschützen.

Assassin’s Creed Chronicles: Russia (Release 2015)

Assassin’s Creed Chronicles: Russia spielt in Russland, 1918. Nikolai Orelov will mit seiner Familie verschwinden, aber muss noch einen letzten Auftrag für den Orden der Assassine ausführen. Er soll das Haus infiltrieren, in dem die Tsaren Familie von den Bolschewiken festgehalten wird und ein Artefakt stehlen, um welches Templer und Assassine schon ewig kämpfen. Er erlebt das Massaker der Tsaren Familie, kann jedoch Prinzessin Anastasia retten. Nun muss er den Templern entkommen und dabei Anastasia und das Artefakt beschützen.