Assassins Creed Chronicles: China erscheint morgen + Trailer und Infos

Artikel von 21.04.2015 um 10:50 Uhr

1411404715-acc-logo

Wie Ubisoft, Entwicklerstudio hinter der erfolgreichen Assassins Creed – Reihe, und Entwickler von Assassins Creed Chronicles: China, bekannt gegeben hat, wird der 2,5 D – Scroller ab morgen im PlayStation Store zum Download zur Verfügung stehen.

ACC: China spielt, wie der Titel vermuten lässt, im China des 16. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der der kürzlich ernannte Jiajing eine „Säuberung“, aus Angst man könne ihn wieder von seinem Thron stürzen, angeordnet hat. Die junge Assassine, Shao Jun, floh gen Westen, um ihre Ausbildung bei ihrem Meister, Ezio Auditore, abzuschließen und kehrt nun fest entschlossen zurück, um die chinesische Bruderschaft der Assassinen wiederherzustellen.

Die Spieler von ACC: China finden sich also in einem Rachefeldzug wieder – auf Teufel komm raus. Während eurer Geschichte werdet ihr ganz China durchstreifen und dabei auf bekannt Orte wie die Maijishan Grotten, den Hafen von Macao oder auch die Verbotene Stadt treffen. Mit der richtigen Kombination aus Stealth, Beweglichkeit und tödlichen Waffen wie Dolchen, meuchelt ihr euch in feinster Assassinen-Manier durch die Level.

Der deutlichste Unterschied dabei liegt in der Darstellung von Assassins Creed Chronicles: China. Denn das Ganze findet nicht in 3D statt, auch nicht in 2D – sondern in 2,5D. Verantwortlich für den durchaus gelungenen Look, sind die Climax Studios in Zusammenarbeit mit Ubisoft Montreal. Das Setting wirkt mit kräftigen Farben und verleiht dem Titel mit pinselstrichartigen Konturen einen authentischen China-Look. Am Besten verschafft ihr euch in dem Trailer, welchen ihr unter diesen Zeilen findet, ein eigenes Bild von Assassins Creed Chronicles: China. Viel Spaß mit dem Clip!

Des weiteren sind 2 Fortsetzungen geplant: Zum einen wird man euch in das Indien des 19. Jahrhunderts schicken und zu Zeiten der Roten Revolution nach Russland. Wir sind gespannt, was uns da erwartet.