Menü

Artwork zeigt geplantes Ägypten Setting zu God of War

Artikel von | 21.08.2018 um 08:45 Uhr

Wie so ziemlich jeder weiß, spielt das neue God of War in der nordischen Mythologie und das passt auch wunderbar. Es hätte aber auch alles anders kommen können, wie ein Artwork nun zeigt.

So zeigt Game Director Cory Barlog dieses Bild vor kurzem auf der devcom. Er erzählte davon, wie er am Anfang der Entwicklung vor der Wahl stand – Ägypten oder der Norden. Sein Team konnte sich nämlich nicht entscheiden und so blieb ihm die Wahl.

Letzten Endes viel diese bekanntermaßen auf den Norden, weil Kratos dort besser hin passt und mehr im Fokus stehen würde, als in der Ägyptischen Mythologie, so Barlog.

Er gab auch an, dass es bei anfänglichem Spieltests eher Kritik an der Implementierung eines Sohnes gab. Doch Barlog setzte sich dafür ein und so fand Atreus seinen Weg ins Spiel.

Was denkt ihr darüber? Wäre euch Ägypten lieber gewesen?

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden