Menü

Soul Sacrifice – Neue Informationen zum Online Modus

Artikel von | 31.10.2012 um 09:37 Uhr

In letzter Zeit kamen wenige Informationen zu Soul Sacrifice, allerdings drangen nun neue Fakten ans Licht, die sich mit dem Online Modus des Titels für die PlayStation Vita befassen. Welche Informationen das sind, könnt ihr nachstehend in Erfahrung bringen. Da unser Japanisch nicht allzu gut ist und die Informationen in der aktuellen Famitsu erschienen, mussten wir auf eine englische Quelle zurückgreifen, die das Ganze in Stichpunkten wiedergibt.

  • Rollentausch
  • Angrenzende Attacken, Fernangriffe, indirekte Magie, Erholungsmagie, Rettung, Aufopferung etc.
  • Jede Option ist an das Level des Spiels geknüpft und verändert sich mit der Art wie ihr spielt, was wiederum die Geschichte verändert, die ihr letztendlich erlebt
  • Fähigkeiten können erlangt werden, wenn euch ein Zauberer ein Angebot macht
  • Diese Angebote können mit dem "Minds Eye" entdeckt werden. Das kann euch dabei helfen, neue Waffen und Rüstungen zu erhalten. Im Laufe des Spiels könnt ihr diese Fähigkeit verbessern und öfter einsetzen
  • Wenn ihr das Minds Eye benutzt, so wechselt die Grafik zu einer Wärmebildansicht, mit der ihr die Schwachpunkte eurer Gegner erkennen könnt
  • Wenn ihr gestorben seid, habt ihr drei Möglichkeiten: "Um Hilfe rufen", "Werde zu einem Opfer" oder "Wähle den Tod"
  • Wenn ihr euch für den Tod entschieden habt, werdet ihr zu einer Art Geist, der noch am Geschehen teilnehmen kann, jedoch nicht mehr in der Lage ist, anzugreifen

http://www.abload.de/img/soul-sacrifice1guul5.jpg

Soul Sacrifice erscheint vermutlich im nächsten Jahr für die PlayStation Vita.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ich hab mir ein Video dazu angesehen und n paar Infos ergattert und jetzt bin ich so richtig angetan von dem Game. Neben Persona 4, Tales of Heart R nun eines meiner absoluten Most Wanted für die Vita!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden