Sony – Potential der Wii U "schwer einschätzbar"

Artikel von 01.10.2012 um 13:38 Uhr

Fergal Gara, Managing Director für PlayStation im Vereinigten Königreich äußerte sich aktuell in einem Interview mit CVG zur neuen Konsole von Nintendo, der Wii U. Er sagte dabei, dass ihr Potential sehr schwer einzuschätzen sei, aber zweifellos werden sich viele Menschen für das Gerät interessieren. Die PlayStation 3 stehe aber nicht im direkten Wettstreit mit der Wii U.

Zitat:

Ich denke nicht, dass die beiden Konsolen auf dem gleichen Markt mitmischen.

Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, welchen Markt die Wii U bestimmen wird. Ich habe keinen Zweifel, dass sich beim Launch viele Menschen für die Wii U interessieren werden.

Wenn man sich die bisherige Software [für die Wii U] ansieht, dann ist das schon eine ziemlich eindeutige Nachricht von Nintendo an die Core Games der jetzigen Generation. Aber werden Call of Duty Fans ein Call of Duty auf der Wii U spielen wollen? Ich weiß es nicht. Es sieht aber jedenfalls so aus, als würde man den eigenen Markt ausdehnen wollen.

[…]

Selbst wir finden es sehr schwer, das Potential der Wii U einzuschätzen. Sicherlich werden die Leute sie Probe spielen wollen, aber es ist einfach schwer zu schätzen, wie viele Menschen sie auf längere Sicht kaufen wollen.

http://www.abload.de/img/playstation-3-und-wiidfszv.jpg