Menü

Sony – Auflösung des mysteriösen Videos

Artikel von | 23.10.2012 um 10:03 Uhr

Wer mit einer großartigen Ankündigung durch die Teaser Videos der letzten Tage gerechnet hatte, hat sich leider geirrt. Sony löste nun auf, um was es sich bei den Videos handelte und bestätigte damit die Ideen, die auch ihr geäußert habt. Es handelt sich hierbei um einen Spot für PlayStation All-Stars Battle Royale, in dem eure Helden Nathan, Cole, Sackboy und Kratos gegeneinander antreten. Weiterhin veröffentlichte Sony diesbezüglich folgende Meldung:

Zitat:

Letztes Jahr veröffentlichten wir die Kampagne "Michael", die eine Hommage an euch Spieler war. Wir stellen uns PlayStation All-Stars Battle Royale immer wie eine Fortsetzung dessen vor, denn im Prinzip ist auch dieses Spiel eine Huldigung der Spieler, die die Geschichte der PlayStation erlebten.

Das Video zeigt euch vier bekannte und charakteristische Figuren des Sony-Universums, doch der eigentliche Mittelpunkt ist der Spieler. Wir haben in dem Video einige Hinweise für euch gelegt, die euch die storybasierten Charaktere zeigen sollen, aber wir versteckten auch noch weitere, sodass ihr uns weiter auf der Spur bleiben könnt.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/rPRXZiffNAQ?feature=player_embedded" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

PlayStation All-Stars Battle Royale erscheint im November 2012.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Das ist ja mal wieder typisch Sony. Zuerst machen sie einen Aufriss und tun so als wüsste man was am 21.12.2012 passieren wird und dann kommt da so eine lahme Gurke daher. Lachhaft!

  2. User Avatar

    Schade leider kein inFamous 3. Trotztdem is das Video sehr geil. 😛

  3. User Avatar

    Ich kann das Video nicht sehen, bzw kann ich Youtube seit gestern überhaupt nicht mehr erreichen…

  4. User Avatar

    [QUOTE=Monado;398883]Das ist ja mal wieder typisch Sony. Zuerst machen sie einen Aufriss und tun so als wüsste man was am 21.12.2012 passieren wird und dann kommt da so eine lahme Gurke daher. Lachhaft![/QUOTE]

    Anders: Betreiben so viel Aufwand für eine Promo. Lobenswert das mit so viel Liebe gearbeitet wurde.

    Dachte auch erst das es eine größere Ankündigung zu PASBR sein wird, aber nach dem Michael-Campaign Video weiß man doch schon insgeheim was kommen wird. Ich feier es! :trink:

    Ich gewöhne mich auch an dieses „Universum“ wo die Videos gemacht werden. So eine Art Zentrum aller Videospiel-Charaktere. Können ruhig mehr davon kommen für weitere First Party Titel.

    [SIZE=“1″]Sackboy stiehlt die Show..[/SIZE]

  5. User Avatar

    der schauspieler von cole ist wirklich lustig 😀
    ich muss sagen ic bin schwer enttäuscht..von dem spiel von der beta
    und cih frage mcih mmernoch warum zum großen „playstation-universum“ immer nur Kratos und sackboy und nathan Drake vorgeschickt werden vor allen dingen da die aktuellen „Helden“ nur auf ps3 zutreffen…
    mir fehlen wirklcih helden die Playstation ausgemacht haben:
    -spyro
    -Crash Bandicoot
    .Rayman
    ..Hack charas
    -Snake statt raiden(oder mit)

    .final fantasy charas usw..
    ich muss ernsthaft zugeben das ich leiber zu Super smash bros. zugreife statt auf dieses spiel…
    vor allen dignen versteh ich bis hute nciht warum smbb. mehr charaktere und arenen zu bieten hat obwohl es nru ne dvd ist als Pasbr(die mit ner blu ray daherkommen und sogar eigentlich viele helden mehr bieten könnten als Nintendo…)

  6. User Avatar

    [QUOTE=BloodyViruz;398887]Anders: Betreiben so viel Aufwand für eine Promo. Lobenswert das mit so viel Liebe gearbeitet wurde.

    Dachte auch erst das es eine größere Ankündigung zu PASBR sein wird, aber nach dem Michael-Campaign Video weiß man doch schon insgeheim was kommen wird. Ich feier es! :trink:

    Ich gewöhne mich auch an dieses „Universum“ wo die Videos gemacht werden. So eine Art Zentrum aller Videospiel-Charaktere. Können ruhig mehr davon kommen für weitere First Party Titel.

    [SIZE=“1″]Sackboy stiehlt die Show..[/SIZE][/QUOTE]

    Klar, ist es irgendwo Ansichtssache. Aber die Promo-Trailer ließen mehr vermuten als nur einen Mash-up Prügler. Ich war bestimmt nicht der einzige der bei dem Finalen und super-geheimen Auflösungstrailer müde gegähnt und trocken gehustet hat. Finde nicht gerade das PASBR ein Spiel ist auf das die Welt ungeduldig wartet. Und seien wir mal ehrlich… wer braucht heute noch ein weiteres Beat ‚em up bei der schon vorhandenen Masse.

  7. User Avatar

    [QUOTE=Monado;398915]Klar, ist es irgendwo Ansichtssache. Aber die Promo-Trailer ließen mehr vermuten als nur einen Mash-up Prügler. Ich war bestimmt nicht der einzige der bei dem Finalen und super-geheimen Auflösungstrailer müde gegähnt und trocken gehustet hat. Finde nicht gerade das PASBR ein Spiel ist auf das die Welt ungeduldig wartet. Und seien wir mal ehrlich… wer braucht heute noch ein weiteres Beat ‚em up bei der schon vorhandenen Masse.[/QUOTE]

    Wenn du jetzt die 3 Teaser meinst: Da waren so viele Hinweise, es konnte nur PASBR sein. Und das ist schon so ein Vorzeigetitel da hier viele Videospielcharaktere auf einmal zu finden sind. Ob es jetzt jmd. gefällt oder nicht ist natürlich eine andere Sache, aber so ist es ja immer. Und in diesem Genre gibt es nur ein wirklich gutes Spiel und das ist SSB. Mit Street Fighter und Co. kann man das jetzt nicht unbedingt vergleichen.

    @Psychodreamer: Naiv von dir zu denken das auch mehr reingepackt werden sollten nur weil mehr draufpasst. Es ist immer noch eine normale Spieleentwicklung und wenn es nach dir gehen würde, müsste bspw. ein CoD mind. das dreifache an Content beinhalten. Aber so viel Zeit ist nicht.
    Das mit den Charakteren ist auch so eine Sache. Die können sich nicht einfach einen Charakter aussuchen und sofort ins Spiel packen. Es geht um Lizenzen und sich damit die Erlaubnis zu holen, diese zu benutzen. SuperBot muss das tun, was der rechtmäßige Besitzer des Charakters sagt. Beispiele: Cole ist gleich 2x, als gut und als böse, vertreten, warum? Weil Sucker Punch das NUR SO haben wollte und nicht anders. Oder warum ist der neue Dante vertreten und nicht den, den wir schon seit Jahren kennen? Weil Capcom gern den haben wollte auch wenn SuperBot lieber den alten genommen hätte.

    Also erst die Erlaubnis einholen -> dann sich auf etwas einigen, ist einer der Seiten nicht damit einverstanden wird der Char fallen gelassen. Dann kommen noch die DLCs hinzu. Schon seit Monaten ist bekannt dass es DLCs geben wird, warscheinlich dann auch neue Charaktere. Also heben sie sich mit Sicherheit auch noch ein paar Geheimwaffen für später auf.
    Und deswegen gibt es (bis jetzt) „nur“ diese 20 Charaktere. Man muss auch beachten dass, je mehr es werden, desto schwieriger es wird alle in etwa gleich stark zu machen.

  8. User Avatar

    Ja – und ich wiederhole mich nochmals, wie glaub ich schon wie in jedem anderen Thread, weil es die Leute anscheinend nicht begreifen können oder wollen. Vorallem zu Crash Bandicoot und Spyro hat Sony keine Rechte mehr. Wie schon BloodyViruz erwähnt hatte, man DARF aus rechtlich Gründen nicht einfach das reinpacken was man will, da die Rechte/Lizenzen oft bei jemanden anderen liegen.

    Hier wird saudämlich immer irgendwas den Entwickler&Co vorgeworfen, aber die Leute scheinen wirklich keine Ahnung zu haben, von was sie reden. Wenn man den Vorgang und Prozess dahinter kennen würde, und dann gute Argumente vorbringt, okay, aber solchen Mist immer und immer wieder zu lesen. Sorry, bitte vorher erstma informieren.

    Und .hack kannst sowieso gleich mal von der Kippe nehmen, weil das WIRD zu 100% nicht in PS Allstars kommen. Wenn es nicht mal Bamco schafft, das Haseo Kostüm für Tales of Graces F nach EU durchzubringen, das die Lizenzen viel zu teuer sind, kannst du zu 100% erst gar nicht erwarten, das Sony einen Charakter reinbringt, der A: Sauteuer sein wird, B: Nur in Japan erfolgreich wird. Denn so gut die Hack Reihe auch ist, berühmt und geschäftstüchtig ist sie im Westen mit Sicherheit nicht…

    Und ich wiederhole mich bezüglich Super Smash Brothers auch gerne, ne Awesome Reihe, einer der beste Bemus aufn markt und einer der geilsten Ideen überhaupt, aber Brawl HATTE ZUVIELE CHARAS. Die Anzahl der Charaktere in PS Allstars ist PERFEKT, mehr als 20 max 30 kannste einfach ned in so ein Spiel bringen, vorallem weil irgendwann die Charas zu repetiv wurden und daher eh kaum sinn hatten, extra eingebracht zu werden.

    Und in PS Allstars, spielten sich die von mir gespielten Chars in der Beta vollkommen Unterschiedlich und allein das ist was es zählt. Besser Qualität als Quantität!!!!!

  9. User Avatar

    [QUOTE=BloodyViruz;398927]Wenn du jetzt die 3 Teaser meinst: Da waren so viele Hinweise, es konnte nur PASBR sein. Und das ist schon so ein Vorzeigetitel da hier viele Videospielcharaktere auf einmal zu finden sind. Ob es jetzt jmd. gefällt oder nicht ist natürlich eine andere Sache, aber so ist es ja immer. Und in diesem Genre gibt es nur ein wirklich gutes Spiel und das ist SSB. Mit Street Fighter und Co. kann man das jetzt nicht unbedingt vergleichen.[/QUOTE]

    Jup, recht hast du! Die Geschmäcker sind verschieden.
    Aber wie du auf die Idee kommst und sagst das man PASBR nicht mit Street Fighter vergleichen kann, ist mir schleierhaft?
    Ist PASBR denn kein Beat ‚em up in dem sich die unterschiedlichsten Charakter was auf die Mappe hauen?!?!?! Und wenn Du den Mashup Faktor mit den Charakteren meinst… das hat es doch auch schon gegeben. Erinnern wir uns mal an die Capcom Vs. Marvel Reihe; Street Fighter X Tekken und Persona 4:Arena. Alles Top Titel von denen ich mir sicher bin das sie in das gleiche Genre eingeordnet werden wie PASBR!

  10. User Avatar

    [QUOTE=Monado;398942]Jup, recht hast du! Die Geschmäcker sind verschieden.
    Aber wie du auf die Idee kommst und sagst das man PASBR nicht mit Street Fighter vergleichen kann, ist mir schleierhaft?
    Ist PASBR denn kein Beat ‚em up in dem sich die unterschiedlichsten Charakter was auf die Mappe hauen?!?!?! Und wenn Du den Mashup Faktor mit den Charakteren meinst… das hat es doch auch schon gegeben. Erinnern wir uns mal an die Capcom Vs. Marvel Reihe; Street Fighter X Tekken und Persona 4:Arena. Alles Top Titel von denen ich mir sicher bin das sie in das gleiche Genre eingeordnet werden wie PASBR![/QUOTE]

    Finde überhaupt nicht das diese Games sich ähneln. 4 Spieler auf einmal mit ’ner Menge Items, großem und wechselnden Arealen und einer großen Beweglichkeit. Insgesamt alles arcadiger und die Kombos sind lange nicht so umfangreich. Es ist zwar ein Kampfspiel, aber ein ganz anderes. Wiegesagt, außer das Charaktere kämpfen, muss ich die Gemeinsamkeiten mit der Lupe suchen.

  11. User Avatar

    [QUOTE=BloodyViruz;398943]Finde überhaupt nicht das diese Games sich ähneln. 4 Spieler auf einmal mit ’ner Menge Items, großem und wechselnden Arealen und einer großen Beweglichkeit. Insgesamt alles arcadiger und die Kombos sind lange nicht so umfangreich. Es ist zwar ein Kampfspiel, aber ein ganz anderes. Wiegesagt, außer das Charaktere kämpfen, muss ich die Gemeinsamkeiten mit der Lupe suchen.[/QUOTE]

    Wenn du die Gemeinsamkeiten mit der Lupe suchen musst, dann würde mich interessieren in welches Genre du PASBR einordnen würdest. Ob es jetzt die Items sind, die Anzahl der im Teamkanpf zu steuernden Chars oder die Beweglichkeit dieser… die Spielemechanik bleibt Beat ‚em up.
    Hau rein! Du bist dran.;)

  12. User Avatar

    So Leute, es ist ein Kampfspiel, da hat Monado recht. Es ist aber kein Kampfspiel wie ein Street Fighter oder Tekken, da hat Blooy recht.
    PSABR ist wie die SSB Reihe eine andere Art des Kampfspieles als Street Fighter, ist genauso wie ein Mario Kart/Little Big Karting/Sonic All Star Racing mit einem NfS oder dergleichen zu vergleichen.

    Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe Leute 😀

  13. User Avatar

    also der trailer ist wirklich nicht schlecht. nur kratos ist einbisschen daneben. aber sonst nicht schlecht 😀

  14. User Avatar

    Geil, wie Sackboy mit dem grimmigen Gesichtsausdruck noch seinen lila Ball mit auf Kratos wirft! 😀

  15. User Avatar

    Mir ging es eigentlich um das Beat‘ em up als Genre…abseits von Gegenständen, Einsteigerfreundlichkeit oder dem Spielefeeling im allgemeinen, nur die pure Spielemechanik eines Beat‘ em up. Versteht Ihr was ich zum Ausdruck bringen möchte!?!?! Von Unterkategorien war nie die Rede.

  16. User Avatar

    Nein bei den genannten handelt es sich um reine Beat em Ups, wohin gegen Spiele wie Super Smash Bros und Battle Allstars ne ganz eigene Fun Bemu Sparte haben. Es gibt wirklich nix vergleichbares. Kein Streetfighter etc hat ein anäherndes Feeling wie die beide. Auch Objekte etc haben dort weit mehr Stellenwert als in anderen Bemus. Und diese Art von Spiel ist auch viel einsteigerfreundlicher. Klar, deine genannten können gut sein. Ich zb freu mich auf P4 Arena, aber diese beiden Typen von spielen kann man echt nicht vergleichen!

    /edit:
    Sib hat es ganz gut erörtert. Klar kann man beide Spiele bei der großsparte Beat em Up einpendeln, aber es ist halt so, das meistens solche Spiele eben auch untersparten haben, weshalb sie doch unterschiedlich sind. So ist es logischer zb ein BF3 mit CoD vergleiche, jedoch unlogischer ein BF3 mit Borderlands zu vergleichen. Klar bei beidem Schiesst man, aber vergleich kann BF3 und BL wirklich nicht. Man sollte das schon vor Augen halten. Und bei solchen Aussagen, wo sich die Leute im Kramphaft die wildesten Vergleiche suchen, habe ich persönlich immer so das Gefühl, das man das eine Spiel nieder und das andere Pushen will. Fakt ist einfach in meinen Augen, (und das merkt man, wenn man diese Titel gespielt hat) das sich das Gameplay Feeling etc weitaus unterscheidet. Zwischen zb Persona 4 Arena und Battle Allstars!

  17. User Avatar

    Das Spiel intressiert mich nicht im geringsten aber das Video ist voll gelungen XDXD Bitte mehr davon. 😆

  18. User Avatar

    Die Spielmechanik spielt sich auch anders und gehört zum spielfeeling,… boah ey, anscheinend kapierts er ned…

  19. User Avatar

    [QUOTE=Monado;398964]Mir ging es eigentlich um das Beat‘ em up als Genre…abseits von Gegenständen, Einsteigerfreundlichkeit oder dem Spielefeeling im allgemeinen, nur die pure Spielemechanik eines Beat‘ em up. Versteht Ihr was ich zum Ausdruck bringen möchte!?!?! Von Unterkategorien war nie die Rede.[/QUOTE]

    Sorry aber du hast keine Ahnung.

    Gelungenes Video, gelungenes All Star Game.

    Scheiss auf die Hater.

  20. User Avatar

    Das einzig Gute an dem Trailer für mich, ist die Tatsache, das Sony weiterhin auf die „Michael“ Werbekampange zählt – Wie damals mit den Clips mit den „Reallife“-Spielprotagonisten. Find ich ganz cool und Abwechslungsreich. Aber jetzt so derart auf mysteriös machen, wegen einem bereits lang angekündigten Spiel, wo mittlerweile glaub ich auch die Beta frei zugänglich ist.. ich weiß ja nicht. Wenn die Videos damals gezeigt worden wären, wo das Spiel noch als Gerücht galt, dann hätte Sony echt ins schwarze getroffen :afraid:

  21. User Avatar

    Trailer super, News na ja.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden