Sony – 3D Headset mit Augmented Reality soll auf der TGS gezeigt werden

Artikel von 11.09.2012 um 18:21 Uhr

Auf der Tokyo Game Show, die vom 20. bis 24. September stattfinden wird, wird Sony wohl auch ein neues 3D Headset präsentieren, das über eine Frontkamera Augmented Reality unterstützen soll. Weitere Informationen fehlen zum gegebenen Zeitpunkt noch, Sony hat aber ein Video von einem Prototypen des Geräts zur Verfügung gestellt.

In dem Video wird deutlich, dass Sony mit einem solchen Gerät auch die Zukunft der Videospiele verknüpft. An ähnlichen Möglichkeiten arbeitet derzeit unter anderem Google mit seinem ‚Project Glass‘. Auch Valve (Counter-Strike, Steam) soll vor seinem vermuteten Einstieg in den Hardwaremarkt mit solchen Produkten experimentieren. Wir müssen uns also noch zwei Wochen gedulden, bis wir dann weitere Informationen bekommen.

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/77oCTRIUCk8" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>