Menü

Resident Evil 6 – Neues Gameplay von der TGS

Artikel von | 26.09.2012 um 00:00 Uhr

Die Tokyo Games Show fand vor wenigen Tagen ihr Ende, Resident Evil 6 Fans werden sich sicherlich darüber freuen, dass ein neues Gameplay-Video aus der Videospiel-Messe veröffentlicht wurde. Das neue Video zeigt die neue Action der Resident Evil Serie, die schon länger nicht mehr nur aus dem klassischen Videospiel-Horror besteht.

Fünfzehn Jahre sind seit den Vorfällen in Raccoon City zwischenzeitlich vergangen. Der US-Präsident ist sich noch immer nicht vollständig im Klaren darüber, ob die komplette Wahrheit über den Ausbruch des Virus verkündet werden soll. Sein bester Freund Leon Scott Kennedy steht ihm an einem Tagungsort zur Seite, doch der Präsident wird selbst von dem Virus befallen. Chris Redfield, Agent für die Bioterrorism Security Assessment Alliance erreicht zwischenzeitlich Lanshiang in China, mit dem Auftrag, der Neo-Umbrella, die anscheinend hinter dem Bioterror steckt, Einhalt zu gebieten.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/ha–jltIFto" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Resident Evil 6 erscheint am 02. Oktober 2012.
Hier könnt ihr unser Preview zum Spiel lesen.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Hier ist der ganze Trailer in Deutsch

    [YOUTUBE]7Ep9QkNkoJw&hd=1[/YOUTUBE]

  2. User Avatar

    Schade das das Spiel so schlecht ist (Achtung meine Meinung!!)

    Hab die Demo angespielt und bin mehr als entäuscht. Werde es mir nicht kaufen.

  3. User Avatar

    [QUOTE=franticfreak;393505]Schade das das Spiel so schlecht ist (Achtung meine Meinung!!)

    Hab die Demo angespielt und bin mehr als entäuscht. Werde es mir nicht kaufen.[/QUOTE]

    Macht doch nichts, Geschmäcker sind halt verschieden 🙂

    @Topic
    Den Trailer finde ich ganz gut, muss aber gestehen das ich die Demo selber noch nicht gespielt habe. Werde ich aber noch schleunigst nachholen 😉

  4. User Avatar

    Der Trailer sieht wirklich super aus und das düstere Setting spricht mich eher als Teil 5 an, aber wenn das Spiel wirklich so schlecht sein soll, werde ich die Finger davon lassen. Ich warte auf jeden Fall noch einige Tests ab.

  5. User Avatar

    Irgendwie reizt mich RE6 immer weniger. Ich werde es mir entweder irgendwann günstig zulegen und dann nur das Leon – Szenario spielen oder es ganz sein lassen, um meine ehemalige Lieblingsserie in guter Erinnerung zu behalten.

  6. User Avatar

    [QUOTE=Lausi;393547]Irgendwie reizt mich RE6 immer weniger. Ich werde es mir entweder irgendwann günstig zulegen und dann nur das Leon – Szenario spielen oder es ganz sein lassen, um meine ehemalige Lieblingsserie in guter Erinnerung zu behalten.[/QUOTE]

    Jau, so seh ichs auch. Ich zocke gerade wieder Teil 2, da kommt einfach KEIN RE nachfolger ran, auch nicht teil 6!!!

  7. User Avatar

    [QUOTE=franticfreak;393505]Schade das das Spiel so schlecht ist (Achtung meine Meinung!!)

    Hab die Demo angespielt und bin mehr als entäuscht. Werde es mir nicht kaufen.[/QUOTE]

    [FONT=“Comic Sans MS“]Kam gestern auch „endlich“ mal dazu, die Demo anzuzocken. Ich wusste zwar bereits vorher, dass ich’s mir nicht kaufe, (aufgrund der ganzen gameplay Videos) aber wollte es einfach selber mal angezockt haben.

    Nun ja, was soll ich sagen … Ich hätte echt nicht gedacht, dass es so dermaßen schlecht wird :O Habe vielleicht ein paar Min. die Leon-Sequenz gezockt und wollte nur noch ausmachen, einfach miserabel … Das war es dann wohl, mit dem franchise, schade schade :crying:

    [B]MrBgFan[/B][/FONT]

  8. User Avatar

    muss man es immer mit den vorgängern vergleichen, dass dies und jenes nicht mehr so ist wie es mal war und das voll blöd ist, weil ich es so viel mehr mochte? klar, irgendwo verständlich, aber deswegen ist es nicht gleich ein schlechtes spiel. mir hat dead space 1 zb auch am meisten zusagt, trotzdem fand ich den zweiten teil sehr gut, obwohl er anders war und den dritten werde ich mir auch zulegen. ich habe nicht alle re-teile gezockt und bin daher sicher auch nicht so ein eingefleischter fan, aber gebt dem spiel eine chance. ich freue mich jedenfalls drauf. 🙂

  9. User Avatar

    Es ist nun mal so das es RE Fans gibt die es eben Mögen und die es Akzeptieren, wie es ist und es gibt RE Fans die es eben nicht Mögen.
    Und es zwingt nun wirklich keiner das man, wenn man es nicht mag, das zu kaufen.

    Ich zb gehöre zu den Resident Evil Fans der ersten Stunde an die es Akzeptieren, und es Kaufen um zu erfahren, wie es weiter geht mit der Story.

    Klar mir gefällt auch einiges nicht, was mit der Spiele Reihe passiert ist.
    Und wünschte das auch es wieder mehr zurück zu Teil 1 bis 3 gehen würde.

    Aber es ist nun mal so, wie es ist. Was bringt es da sich immer über auf Zuregen, wenn man am ende, doch nichts daran ändern kann?

    Ich finde da gibt zwei möglichkeiten entweder man akzeptiert es oder man kehrt der Serie den Rücken zu. Fertig. 🙂

  10. User Avatar

    [QUOTE=InstYnct;393570]muss man es immer mit den vorgängern vergleichen, dass dies und jenes nicht mehr so ist wie es mal war und das voll blöd ist, weil ich es so viel mehr mochte? klar, irgendwo verständlich, aber deswegen ist es nicht gleich ein schlechtes spiel. mir hat dead space 1 zb auch am meisten zusagt, trotzdem fand ich den zweiten teil sehr gut, obwohl er anders war und den dritten werde ich mir auch zulegen. ich habe nicht alle re-teile gezockt und bin daher sicher auch nicht so ein eingefleischter fan, aber gebt dem spiel eine chance. ich freue mich jedenfalls drauf. :)[/QUOTE]

    An sich gebe ich dir recht, da ich nichts gegen Innovationen in Spielen habe. Ganz im Gegenteil. Aber grundlegende Elemente aus einem Spiel zu nehmen und es stattdessen anderen Shootern nachzuahmen finde ich dann doch etwas bescheuert. Stell dir vor, es würden Ausserirdische im DS durch mittelalterliche Schwertkämpfer ersetzt werden. Wäre vielleicht auch ein gutes Spiel, nur halt weniger „Dead Space“. RE6 ist halt mittlerweile eines von sehr vielen Action – Spielen, die sich irgendwie doch alle ähnlich spielen – da muss ich nicht unbedingt zu diesem greifen. Gerade weil ich nahezu alle RE – Teile besitze und die Serie seit ihren Anfängen verfolgt habe, wirkt die Story hier extrem aufgesetzt auf mich. Da hole ich mir lieber (weil wir gerade so schön beim Thema sind) Dead Space 3. Da sagen mir die Gameplay – Videos sehr viel mehr zu 🙂

    Ich finde es zudem schade, dass ein Horror – Genre auf der PS3 quasi nicht existent ist (wenn doch, bitte ich um Tipps). Ich erschrecke mich bei Spielen zwar generell schon lange nicht mehr, aber ich vermisse einfach dieses langsamere, düstere Spielerlebnis. Ich glaube fast, dass sich irgendwann selbst Barbie – Spiele in rosa Shooter verwandeln werden, da sie sich so besser verkaufen.

  11. User Avatar

    [QUOTE=AlbertWesker;393588]Es ist nun mal so das es RE Fans gibt die es eben Mögen und die es Akzeptieren, wie es ist und es gibt RE Fans die es eben nicht Mögen.
    Und es zwingt nun wirklich keiner das man, wenn man es nicht mag, das zu kaufen.
    Aber es ist nun mal so, wie es ist. Was bringt es da sich immer über auf Zuregen, wenn man am ende, doch nichts daran ändern kann?

    Ich finde da gibt zwei möglichkeiten entweder man akzeptiert es oder man kehrt der Serie den Rücken zu. Fertig. :)[/QUOTE]

    [COLOR=DeepSkyBlue][SIZE=3][FONT=Times New Roman]Da stimme ich dir voll und ganz zu AlbertWesker, mir gefäll einiges auch nicht, aber letztendlich geht es ja auch um die Story, und di reizt mich nun auch mal.[/FONT][/SIZE][/COLOR]

  12. User Avatar

    [COLOR=Lime][I][B]die grafik ist aber wirklich schlecht, da sieht batman arkham asylum ja besser aus![/B][/I][/COLOR]

  13. User Avatar

    [QUOTE=Terranigma;393617][COLOR=Lime][I][B]die grafik ist aber wirklich schlecht, da sieht batman arkham asylum ja besser aus![/B][/I][/COLOR][/QUOTE]
    Das ist auch eine ganze andere Grafik Engine.

  14. User Avatar

    Das Spiel als solches mag ja toll sein, allerdings kann ich mir auch ein CoD spiel holen und hab das selbe in Weiß 😀

    Mein erstes game 96 war RE1, 98 dann RE2 usw.
    RE4 war für mich noch halbwegs akzeptabel gewesen aber dann mit Teil 5 war es bei mir halt vorbei.

    Klar müssen spiele sich weiter entwickeln und ich bin mir auch sicher das Capcom mit dem 6ten teil einige neue fans bekommen und sehr hohe verkaufszahlen erreich wird.
    Was für den Konzern mehr gilt als die treue zur Serie.

    Wie dem auch sei, ich befinde das game für sehr schlecht anhand der steuerung und der gesamten SEHR actionlasstigen aufmachung. Ich werds nicht kaufen und lieber RE1 aufm Gamecube weiter spielen 😀

  15. User Avatar

    [COLOR=Lime][B][I]capcom darf die engine wohl nicht benutzen oder wie? die haben doch genug geld![/I][/B][/COLOR]

  16. User Avatar

    Ein Rennkollege aus einen anderen Forum hat hat die Demo probiert und er ist auch ein Resi Fan.

    Lest am besten selbst:

    [I]Oh man… muss hier mal meinen Ersteindruck von der RE6 Demo loswerden. Ahso – um die Frage vorweg zu beantworten, die Demo gibts im US-Store.

    Sei zuerst das Positive erwähnt. Die Grafik ist echt hübsch geworden. Viele nette Details, schöne Reflektionen und scharfe Texturen versüßen einem auf den ersten Blick das zunehmend bitterer werdende Spielerlebnis.
    Die Steuerung ist reif und hakelt nicht und die Neuerungen der Movements, wie zB das Deckungsuchen an Häuserecken, oder herumliegenden Deckungsmöglichkeiten funktioniert intuitiv und reibungslos. Auch die neuen Infightkomponenten funktionieren gut – fast zu gut. Doch was nutzt mir das, wenn die Kameraführung es einem vermiest, weil sie viel zu hektisch agiert und in spezifischen Situationen viel zu nah am Char ist, sodass man teils komplett die Orientierung verliert? Ich hoffe, dass das in der Final anders gelöst wird.
    Weiter im Gameplay habe ich zu bemängeln, dass das Inventory komplett für 15 jährige XBox Zocker konzipiert wurde. Ja, – man hat noch begrenzt Slots, aber erstens einfach zu viele und zweitens braucht man nicht mehr seine Slots in dem Raster so belegen dass man möglichst viel mitnehmen kann, sondern es handelt sich hier um ein ganz einfaches System, bei welchem beliebig große Items nur einen Slot benötigen. Das führt traurigerweise dazu, dass man sich schnell mit 3 Pistolen, 4 Gewehren und mit massenweise Munition wiederfindet. Da geht der Survivalcharakter schon arg kaputt. Wenn man sich zurückerinnert, was man in dem Inventory-Minigame der ersten Teile schaffen musste, um neben seinen 2 Pistolen noch ein Gewehr und genug Munition mitnehmen zu können… Das ist nun vorbei. 350 Schuss für das Sturmgewehr, 60 Schuss für die Pistole… Zig Granaten etc… man rüstet sich einfach aus wie Lara Croft und braucht keine Angst zu haben irgendetwas nicht mitzubekommen. >_< Wo wir bei Munition sind. Die liegt überall! Selbstverständlich tragen auch etliche Lehrkräfte in der Uni in der man sich bewegt reichlich Munition mit, die man aufsammeln kann, wenn man die Herrschaften von dem Zombileiden befreit hat. Wer hat nicht schonmal darüber nachgedacht ein Päckchen Großkaliber zur Sicherheit bei sich zu haben - wer weiss schon wann man es verwenden kann... Das artet alles in eine wahnsinnige Ballerei aus... zu viel für Resident Evil! Wozu dann die ganzen tollen neuen Infightskillz, wenn man mit einer Feuerkraft herumläuft, die das SEK blass werden lässt? Manchmal kommt es einem vor wie irgendein CoD Teil, den man noch nicht kennt. Achso... Call of Duty... selbstverständlich schießen etliche Zombies mit ihren Gewehren die man nach dem Töten nicht (!) einsammeln kann, auch zurück. Tolle Idee, das mit den schiessenden Zombies! >_< Apropos töten. Man erkennt mittlerweile tote Zombies daran, dass deren Überreste ins rückstandslose Nichts verpuffen. Auch gaaaaanz weit vorne, wenn man die Liste dreht. Dicht gefolgt ist die für unnütz erklärte Rätselkomponente für die ich die Serie geliebt habe. Der eine mag sagen, dass es eine zeitgemäße Neuerung ist, der andere wird es missfallend belächeln. Der Wayfinder. Oh man... Wo sonst verschlossene Türen waren, zu denen man in der gesamten Welt Rätsel lösen musste um einen Schlüssel dafür zu finden, anschließend weitere Rätsel lösen musste um einen Lageplan zu finden der einem Hilft zu der Tür zurückzufinden, hat man heute ein GPS Handy dabei. Sollte man sich ich den Linearen Schlauchleveln mal "verlaufen" haben, drückt man L2 und einem wird geholfen. Nein, - nicht mit einem Tip, sondern man hat die komplett wahnsinnige Röntgensicht mit riesen Pfeilen, die selbst einem Einäugigen den Weg weisen würden. Und weils so schön ist, dreht sich der Char gleich in die Richtung, in die er zu gehen hat. Zu guter Letzt noch die Charakterentwicklung... nicht! Leon Kennedy und Chris Redfield - die beiden absolut erfahrenen und in zig Teilen spielbaren Super-Protagonisten haben nichts dazu gelernt, trotz einem Leben voller Zombiszenarien aus was weiss ich wie vielen Teilen RE. Ich habe ja Verständnis dafür, dass die Games hier und da spannender gemacht werden werden wollen, als sie eigentlich sind. Aber, - was würdet ihr tun? Ich meine so komplett ohne jemals gegen Zombies gekämpft zu haben... Ihr seht einen halb zerrupften, nach Zombi aussehenden Zombi in einem Zombiszenario grunzend auf euch zukommen. Was macht ihr? Selbstverständlich! Ihr geht zu ihm und fragt ob es ihm gut geht?! Das wäre zumindest das, was die Protagonisten in diesem Game machen würden... Oh je... und ich habe mich doch so gefreut mal wieder ein RE zu zocken. Mein Fazit zur Demo ist, dass das Game einige nützliche Neuerungen spendiert bekommen hat. Auch die Sounds und die Grafik sind absolut ansprechend. Leider steht am Ende, dass das Gros der Neuerungen das Gameplay komplett gef***t haben. Das ist für mich als RE-Fanboy ein Schlag ins gesicht. Sicher wird das Game unter den Casual Gamern und anspruchslosen Jungspunden gut verkauft werden, aber für mich ist das kein echtes Zombiesurvivalgame mehr, wenn es so wird wie die Demo. Ein Trauerspiel! [/I] Autor:argon_nickel Schade, ich will mal wieder ein richtiges Resi game

  17. User Avatar

    [COLOR=Lime][I][B]ich versuche krampfhaft gefallen an der demo zu finden aber das spiel ist für mich so schlecht! ich werde es mir vielleicht mal zu legen wenn es nen zwannie kostet.

    + viele super charaktere
    + wieder dunklere level

    – grafik
    – leichen verschwinden sofort
    – zombies zu mobil[/B][/I][/COLOR]

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden