PayPal als neue Bezahlungsvariante im Store – bislang nicht in Deutschland

Artikel von 17.10.2012 um 11:42 Uhr

Sony hat nun verlauten lassen, dass in den Playstation Stores verschiedener Länder die Zahlung über PayPal möglich ist. Unangekündigt fügte Sony diese Möglichkeit hinzu, die sich viele Benutzer der Online Dienste schon lange Zeit wünschten.

http://www.abload.de/img/paypalxwo97.png

Bevor ihr aber eure PS3 anwerft und die neue Bezahlvariante ausprobieren wollt, sei gesagt, dass die Zahlung durch PayPal hierzulande bisher nicht unterstützt wird.

Sony hat in folgenden Ländern die neue Zahlmethode möglich gemacht:

Belgien
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Luxemburg
Niederlande
Österreich
Portugal
Slovenien
Spanien
Vereinigtes Königreich

Um in einem dieser Länder Geld auf den Sony Entertainment Network Account zu laden, ist allerdings auch ein PayPal Account nötig, bei dem eine Rechnungsanschrift in genau diesem Land angegeben wurde.

Sony äußert sich derzeit nicht dazu, ob diese Möglichkeit in Zukunft auch in Deutschland verfügbar sein wird. Zum heutigen Standpunkt müssen wir die obige Liste akzeptieren und können nur hoffen, dass bald auch mehr Länder in das Programm aufgenommen werden.