Menü

PS3inside Game of the Year 2012 – Bestes Rollenspiel

Artikel von | 07.12.2012 um 14:32 Uhr

Der Dezember ist angebrochen und das kann wieder einmal nur eines heißen:
Wir von PS3inside suchen mit euch die Spiele, die das Gamingjahr 2012 ausgemacht haben!

Die besten, schlechtesten, originellsten, hübschesten, überraschensten aber auch enttäuschensten Titel werden wir euch Tag für Tag präsentieren. Dann kommt ihr ins Spiel. Ihr könnt abstimmen, unsere Auswahl kommentieren, Titel an den Pranger stellen, eure Favoriten loben. Wir stellen euch fortan jeden Tag sechs Kandidaten pro Kategorie vor. Wer sein Liebling in unserer Liste nicht findet, kann für "Sonstiges" abstimmen und es uns per Kommentar wissen lassen. Heute sind Rollenspiele an der Reihe. Mit welchem japanischen oder westlichen Werk habt ihr die meiste Zeit verbracht?

Mass Effect 3

http://www.abload.de/img/mass-effect-3.28hrkc.jpg

Final Fantasy XIII-2

http://www.abload.de/img/ffxiii-2-3dprea.jpg

Kingdoms of Amalur

http://www.abload.de/img/20120528koareckoning9iqp6.jpg

Tales Of Graces f

http://www.abload.de/img/20120710talesofgraces46oy7.jpg

Darksiders 2

http://www.abload.de/img/20120413darksiders2vyrhr.jpg

Dragon’s Dogma

http://www.abload.de/img/dragons-dogma3cqec.jpg

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Mass Effect 3 und Final Fantasy XIII-2 waren zwar beide nicht schlecht, aber gerade in Bezug auf ihre Vorgänger einfach nicht innovativ genug. Darum (die anderen habe ich nicht gespielt) geht meine Stimme an „Sonstiges“ und zwar an:

    [IMG]http://www.abload.de/img/neptunia_logo_mailing1tc59.jpg[/IMG]

    Ein Spiel, dass bei Metacritics einen durchschnittliche Kritikerbewertung von 53/100 hat, muss einfach gut sein 🙂

  2. User Avatar

    Ich habe nur Darksiders 2 gespielt :denker:
    Vote aber nicht, weil das Game wohl nicht wirklich den Titel verdient hätte

  3. User Avatar

    DarkSiders ist Hack’n’Slay lol. 2T: Hab keins von den Spiele gezockt.

  4. User Avatar

    Tales of Grace:f
    Da fällt die Wahl nicht schwer.

    Risen 2, Kingdoms of Amalur und Dragons Dogma folgen dahinter. Mass Effect 3 enttäuschte mich im Vergleich zum Vorgänger eher. Darksiders 2 sehe ich nicht als RPG an (Darksiders als dunkle N64 Zelda-Alternative allerdings schon) und FFXIII-2 deutet nur noch von einen Schatten, einer einst so großartigen RPG-Serie:crying:

  5. User Avatar

    jep, was Darksiders hier zu suchen hat ist einbisschen komisch aber egal.

    hab für Final Fantasy gestimmt. Reckoning war zwar ein saucooles Action RPG aber die Geschichte war sowas von wayne.

  6. User Avatar

    Hab dieses Jahr kein Rollenspiel gespielt, ist auch nicht wirklich meine Genre. Am ehesten würde ich Mass Effect spielen wollen. Aber naja – nichts gespielt – nichts ausgewählt 😉

  7. User Avatar

    :bye: Ein düsteres Kapitel

    – ME3…fande ich ganz schwach
    – Kingdoms of Amalur…noch schwächer
    – FFXIII…..:crying::crying:
    – Darksiders 2…irgendwie reisst es einen nicht mit…obwohl es gut ist.
    Komisches Phenomän
    – Dragons Dogma…16/9 Balken…nöööö

    Ergo wie bei einigen hier…keine Stimme

  8. User Avatar

    [QUOTE=golgarta2905;406764]
    – Dragons Dogma…16/9 Balken…nöööö
    [/QUOTE]

    Was ist das für eine sinnfreie Bewertung?
    Die sagt doch gar nichts über Story, Gameplay etc. aus und sowas als Grund zu nehmen, es nicht zu wählen, ist alles andere als logisch.

    Aus meiner Sicht habe ich auf der PS3 bisher kein richtig gutes RPG gespielt, KoA zwar mal angespielt, habe aber nicht die Zeit dafür.
    Die ME Trilogie und Dragons Dogma haben bei mir noch Nachholbedarf:)

    Und dafuq, Darksiders und RPG?
    Es wird zwar hier und da nachgesagt, dass die TLoZ Reihe kleine RPG Elemente hat und das Darksiders sich dieser Reihe stark bedient hat, aber dennoch kann man das doch nicht als RPG bezeichnen xD

  9. User Avatar

    Habe nur Darksiders II gespielt, allerdings war das auch meine größte enttäuschung. Daher gibts keine stimme…….

  10. User Avatar

    ich habe aus der liste auch nur darksiders 2 gespielt und in der hälfte abgebrochen bzw. nicht mehr eingelegt, da mich nichts gereizt hatte. leider war es viel zu sehr in die länge gezogen, aber iwo immer das gleiche.

    enthaltung.

    da ich aber skyrim dieses jahr noch sehr viel gespielt habe, bleibt mir das positiv in erinnerung. 🙂

  11. User Avatar

    Ohne groß zu überlegen: Mass Effect 3

  12. User Avatar

    Kingdoms of Amalur hat meine Stimme bekommen, weil es für mich mit das erste Rollenspiel war, was mir als absoluten Laien und auch kein Liebhaber solcher Spiele, echt sehr viel Spaß gemacht hat und mich der Titel echt überrascht hat. Amalur hat irgendwie genau das, was mir gefällt und hatte einfach genau den richtigen Mix für mich und hat mich persönlich mehr motiviert als z.B. ein Skyrim. Andere Spiele habe ich nur über Demos gesehen, die haben mich alle kaum interessiert.

  13. User Avatar

    [COLOR=DeepSkyBlue]mhh vieles sind gar keine rollenspiele -_-‚
    mass effect 3 is auch mehr shooter mit rpg elementen.. ZU WENIGEN mMn
    genau wie darksiders…

    habe für dragons dogma gestimmt.. hat mich geflashed.. ist total rollenspiel obwohl die skillmöglichkeiten nicht viel spielraum lassen

    und ähm WTF 16:9 balken??? habe vollbild, wie bei allen anderen spielen auch[/COLOR]

  14. User Avatar

    Wisst ihr, was ironie is? Wenn FF XIII-2 hochgevoted wird und vorher alle rummgemault haben :O, aber ich muss sagen, diesmal hab ich für Graces F gevoted, hätte beide genommen, aber Graces F hatte enfach so viel Seele drinn… *_*, aber auch FF XIII-2 hat die Votes wohl verdient 🙂

  15. User Avatar

    ME3 hat zu wenige RPG Elemente??? RPG Elemente bedeutet nicht nur ein paar Punkte auf einem Fähigkeitenbaum zu verteilen. Mass Effect ist ein RPG mit Shooter Elementen (Gameplay) und nicht anders rum.

  16. User Avatar

    Nun habe ich die chance endlich auch zu voten, da ich nicht viele aktuelle Spiele gezockt habe und die Entscheidung fällt natürlich nicht leicht.

    Dragons Dogma hat mich sehr begeistert. Es ist einfach cool gemacht, das Kampfsystem weiß zu gefallen, der schwierigkeitsgrad ist schön umgesetzt, story selbst geht eher so.

    Tales of Graces F ist ein sehr schönes Rollenspiel, welches ich mit meiner Freundin zocke und die Geschichte ist wirklich schön. Der Anfang des Spiels ist cool gemacht und die Geschichte zieht sich mit Spannung durch. Das Kampfsystem gefällt vllt. nicht jedem, für mich könnte es auch besser sein. Es läuft ein wenig zu hektisch, aber dennoch machts spaß.

    Da die Geschichte für mich eine große Rolle spielt, habe ich für Tales of Graces F gevotet : )

  17. bis auf FF XIII-2 alle gespielt
    fand auch alle richtig genial
    aber am besten hat mir dragons dogma gefallen, weils düster und schmutzig ist und das allgemeine gameplay feeling, war einfach hammer geil
    selbst die von vielen als kritisch bewertete story fand ich eigentlich ganz nice, klar nimmt nicht solche ausmaße, wie ein mass effect oder so an, aber wenn man alle möglichen enden gesehen hat, geht einem ein licht auf [spoiler]es ist halt ein ewiger kreislauf, man selbst ist der drache oder halt der herrscher über zeit und so ich mag sowas[/spoiler] und außerdem ist es ne neue IP, da vergeb ich immer ein paar extrapunkte, weil man halt weiß das es fehler hat, da es neu ist
    amalur war zwar auch ne neue IP, aber das war mir einfach viiiiiieeeeellll zu leicht, selbst auf höchster stufe rockt man alles ohne jeglich probs weg, dass wird mit der zeit sehr langweilig

  18. User Avatar

    [QUOTE][COLOR=DeepSkyBlue]und ähm WTF 16:9 balken??? habe vollbild, wie bei allen anderen spielen auch[/COLOR][/QUOTE]

    Toll dann bist Du der einzige Spieler der nicht bemerkt hat das es Balken hat.
    Einen oben und einen unten…Sinn frei ist vieles was hier steht.

    Balken hatte ich zuletzt bei PAL Anpassungen der PS2 Spiele.
    Somit ist das für mich nicht so ganz Sinn frei!

  19. User Avatar

    Ich würde ja eigentlich für Persona 4: The Golden stimmen, weil ich ja die Urfassung schon genial finde und die Neuerungen hören sich spitze an, weshalbs noch geiler wird(meins kommt die nächste/übernächste Woche), allerdings ist ja der offizielle Relaese bei uns erst nextes Jahr, weshalb ich das Spiel mal außen vor lassen würde.

    Und damn yeah, dieses Jahr hat das Spiel mit Rollenspiele einfach nur absolut gerockt.

    Dragons Dogma, für mich das Monster Hunter im Singleplayer berreich hat mich echt überzeugt. Vieles muss bei einem Nachfolger noch aufgebessert und verfeinert werden, aber für einen Erstableger wirklich ein schönes Stück.

    Kingdoms of Amalur fand ich jedoch im ganzen besser, auch wenn es einfacher war. Mir gefiel das Welt und dessen Design n tick besser und ich fand, Gameplaytechnisch war es doch besser durchdacht.(zudem es auch an einigen stellen tiefen von TES anahm)

    Mass Effect 3 ein absolute Highlight des Jahres. Für mich war es trotz vieler Kritik ein krönender Abschluss selbst der Triology, selbst ohne extendet Cut DLC. (und falsch ist der Titel hier auch nicht. Wenn JRPGs und allerlei hier reingeworfen wird, dann hat ein Shooter-RPG hier auch was verloren. Was mich jedoch wundert, ist, das Borderlands 2 nicht erwähnt wurde oO aber gut…wayne)

    Darksiders 2 zocke ich derzeit und kann hier aber dem TE einfach nur beipflichten, es ist ein RPG. Darksiders 1 nicht und orientiert sich Tatsächlich an den den gefilden von The Legend of Zelda, aber auch an diversen anderen wie God of War etc.
    Jedoch sehe ich in Darksiders 2 auch ein RPG welches die Action Adventure schiene nur noch leicht anschneidet. Dank den Sprung/Klettereinlagen die an Prince of Persia erinnern geht das Feeling eines AA nicht ganz verloren, aber mit The Legend of Zelda hat dieser Titel nun wirklich nichts mehr gemein…(evtl noch das Dungeonlastige aber ansonsten …)
    (Zudem man nicht vergessen darf, das Zelda selbst ein Action Adventure mit RPG Elementen ist, manche böse Zungen bezeichnen den Titel sogar als Action RPG… und Darksiders 2 hat weit mehr RPG Elemente als es je ein TLoZ tat!)

    Final Fantasy 13-2 und Tales of Graces F sehe ich nun nicht als RPG sondern ein JRPG(genau wie P4G) und wenns nach mir ginge, würde ich das sehr trennen da sich beide schon deutlich voneinander unterscheiden, jedoch da hier alles in einen Topf geworfen wird, werde ich den gefallen tun und mitspielen =P

    FF13-2 ist halt wieder das leidige Thema. Ich gebs zu, durch hab ichs noch ned, konnte mich noch nicht überwinden, aber im großen und ganzen gefiel es mir doch besser als Teil 13 und war mit sicherheit kein schlechtes Spiel. OST hat mir so richtig gefallen, Grafik war wie gewohnt gut, story ist an manchen kanten etwas verwirrend. Nur Gameplaytechnisch spaltet es sich entzwei. Zwar hat SE einiges ausgebessert und das Spiel fühlt sich offener an, trotzdem gibt es situationen, da will man das Spiel wegen den Kampfsystem im Klo-runter-spühlen und dabei FFX-Otherworld einleggen. Anderseits finde ich es dann doch ned so schlimm um es schlussendlich zu tun. Was mich aber wirklich abnervt ist das Monstersystem über das ich mich einfach nicht überwinden will. Aus Faulheit und ideenlosigkeit, hat man hier einfach mal billig ein Monstersystem eingebaut um sich nicht damit außeinander zu setzen, einige klasse Charaktere zu kreieren. Was jedoch das alles noch rettet ist zum einen, das durch Noel die Reise ned so nerfig ist wie erwartet, zum anderen das FF13-2 wirklich einen der coolsten Antagonisten der FF Reihe hat und ich wage hier wirklich auszusprechen, das Caius mit Sephiroth mithalten kann. Punkt!

    [B]Last but not least[/B] und auch das wofür ich gestimmt habe, die, die mich kennen werdens schon wissen. [B]Tales of Graces F[/B]. Wunderschönes Spiel, grandioses Tales of. Muss zugeben es hat mich selbst etwas überrascht, das es so überragend wurde, da meine große Hoffnung(nach wievor) in Tales of Xillia steckte. Aber ja, eins meiner Lieblings-Tales-Of und definitiv einer meiner Lieblings-JRPG(reihen). Absolute Perle und mMn hier etwas unterrated. Und ja bin ehrlich gesagt auch Stolz hier auf die Community, das durch ihre Votings diese Perle auch ganz weit vor dabei ist(atm sogar platz 1 glaub ich =P)
    Story super, wenn auch einiges zu erwartend, jedoch ist mMn die Umsetzung so gut gelungen das man sich darüber nicht aufreggt. Gameplay top, da ich finde, das es das beste Kampfsystem der Tales of Reihe hat. Das zumindestens kann mir wahrscheinlich kein anderen Tales of mehr bringen, da ich nicht erwartet hätte das man das bisherige Tales of Gameplay noch toppen können. Zwar manchmal etwas schlauchig und heir fehlt mir doch die gute alten overworld map, aber was solls =)

    /Edit: Aber ist euch mal aufgefallen, das bei den drei genannten Dragons Dogma, Kingdoms of Amalur und Darksiders 2 um Rollenspiele handelt, die vom Kampfsystem sehr stark die H`n`S schiene(wie God of War, DMC etc) anschneiden. Da scheint sich schon ein neuer Trend anzubahnen!

  20. User Avatar

    Skyrimmmm!!!

  21. User Avatar

    ich hab für final fantasy gestimmt. schön zu sehen, dass das spiel doch einige gut finden. manchmal komme ich mir als ff13 bzw 13-2 fan in den threads doch etwas einsam auf weiter flur vor 😉

  22. User Avatar

    [QUOTE]ich hab für final fantasy gestimmt. schön zu sehen, dass das spiel doch einige gut finden. manchmal komme ich mir als ff13 bzw 13-2 fan in den threads doch etwas einsam auf weiter flur vor[/QUOTE]

    Wichtig ist doch das es Dir gefällt Ivy,ob es auch die Masse gut findet oder nicht
    das ist doch reichlich egal.Ein jedes Spiel sollte mir gefallen, auf andere gebe ich da nicht viel.

    So ist es doch Prima für Dich das FF XIII 1+2 Dein Gefallen findet.

  23. User Avatar

    [QUOTE=volbeat47;406908]Skyrimmmm!!![/QUOTE]

    Des war im Voting 2011 dabei……

    [URL]http://www.ps3inside.de/forum/umfragen/32248-ps3inside-game-year-2011-a.html[/URL]

  24. User Avatar

    [QUOTE=markus2979;406975]Des war im Voting 2011 dabei……

    [URL]http://www.ps3inside.de/forum/umfragen/32248-ps3inside-game-year-2011-a.html[/URL][/QUOTE]

    Ich dachts mir auch schon xD

  25. User Avatar

    [QUOTE=markus2979;406975]Des war im Voting 2011 dabei……
    [/QUOTE]

    stimmt, gefällt mir aber immernoch deutlich besser als alle anderen nominierten rpgs aus diesem jahr 😀

  26. User Avatar

    [QUOTE=Ivy;406937]ich hab für final fantasy gestimmt. schön zu sehen, dass das spiel doch einige gut finden. manchmal komme ich mir als ff13 bzw 13-2 fan in den threads doch etwas einsam auf weiter flur vor ;)[/QUOTE]

    Ivy, mir gehts auch so ähnlich 😉

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden