Menü

PS3inside Game of the Year 2012 – Bester Third-Person-Shooter

Artikel von | 05.12.2012 um 22:27 Uhr

Der Dezember ist angebrochen und das kann wieder einmal nur eines heißen:
Wir von PS3inside suchen mit euch die Spiele, die das Gamingjahr 2012 ausgemacht haben!

Die besten, schlechtesten, originellsten, hübschesten, überraschensten aber auch enttäuschensten Titel werden wir euch Tag für Tag präsentieren. Dann kommt ihr ins Spiel. Ihr könnt abstimmen, unsere Auswahl kommentieren, Titel an den Pranger stellen, eure Favoriten loben. Wir stellen euch fortan jeden Tag sechs Kandidaten pro Kategorie vor. Wer sein Liebling in unserer Liste nicht findet, kann für "Sonstiges" abstimmen und es uns per Kommentar wissen lassen. Heute blicken wir den Soldaten über die Schulter. Welcher Third-Person-Shooter konnte dieses Jahr am meisten überzeugen?

Spec Ops: The Line

http://www.abload.de/img/20120829_spec_ops_thewhp9v.jpg

Max Payne 3

http://www.abload.de/img/20120516maxpayne3snq8f.jpg

Resident Evil 6

http://www.abload.de/img/resident-evil-6-8j3oo2.jpg

Binary Domain

http://www.abload.de/img/binary-domain-feb-newlwp6q.jpg

Starhawk

http://www.abload.de/img/20111213starhawksmrit.jpg

Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier

http://www.abload.de/img/20110610futuresoldierbppwm.jpg

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ich hab mal für den Maxigen Payne gestimmt. Ist so ziemlich das einzige Spiel, das mich interessiert hat. Und das einzige was ich gekauft hab.
    Ist aber meiner Meinung nach zu empfehlen, macht mir sehr Spaß

  2. User Avatar

    ja, ganz klar max payne. da stimmte einfach alles und es war eines der wenigen spiele der letzten jahre, die ich mehrmals durchgespielt habe, da es danke seiner cineastischen darbietung für abwechslung sorgt.

  3. User Avatar

    Extrem schwere Entscheidung.Hab alle bis auf Resi 6 und Binary Domain gespielt.Starhawk nur die Demo oder Beta was das war.Das war total der Mist.Von den anderen finde ich auch das es eigentlich kein einziger verdient hätte.Das waren alles keine Topspiele.

    Ich überlasse es den anderen abzustimmen.

  4. User Avatar

    War ne ganz schwere Entscheidung zwischen Max Payne 3 und Spec Ops.

    Max Payne hat mich durch die düstere Story echt gefesselt, war super inszenierte Ballerkost.
    Spec Ops hat mir besonders durch die in Fahrt kommende Story und das Entscheidungssystem beeindruckt.

    Letztendlich hab ich mich für Spec Ops entschieden, weil dieser moralische Druck die simple Ballerei nach und nach zu etwas Besonderem gemacht hat. Sind auf jeden Fall zwei meiner Lieblinge aus dem Jahr, sowohl Max als auch Spec Ops haben mich richtig gefesselt 🙂

    Von Starhawk bin ich wirklich enttäuscht. Bin großer Warhawk Fan und hab etliche Stunden in das Spiel investiert. Mit Starhawk wurde ich nie wirklich warm. Offline Kampagne schön und gut, aber online gefällt es mir nicht wirklich, auch wenn ich es zu mögen versuche. Maps gefallen mir nicht, Warhawk wirkte besser ausbalanciert. Schade… Ich behalte es und schau ab und zu mal online rein, in der Hoffnung, dass da noch an einigem hantiert wird.

    Resident Evil 6 liegt hier noch ungespielt rum :coolface: Wird aber schwer an Spec Ops (bzw Max Payne) ranzukommen :p

  5. User Avatar

    Von der Liste sag ich mal Max Payne 3, obwohl ich keiner von denen gezockt habe.

    Aber wenn man über den Tellerrand schaut: DayZ

    Eindeutig :coolface:

  6. User Avatar

    Auf jeden Fall Ghost Recon. Die Story fand ich zu Anfang zwar langweilig, aber die hat dann etwas später zum Glück noch an Fahrt aufgenommen. Den Multiplayer fand ich genial. Da hat mich schon lange kein Spiel so gefesselt wie dieses. 🙂

  7. User Avatar

    [QUOTE=Slyer333;406486][COLOR=DeepSkyBlue]Auf jeden Fall Resident Evil 6, die Storyverstrickungen haben mir sehr gut gefallen.:)[/COLOR][/QUOTE]
    Kann ich nur zustimmen Resi 6 auch für mich der Sieger 🙂

  8. User Avatar

    [COLOR=“DeepSkyBlue“]Auf jeden Fall Resident Evil 6, die Storyverstrickungen haben mir sehr gut gefallen.:)[/COLOR]

  9. User Avatar

    [QUOTE]Auf jeden Fall Ghost Recon. Die Story fand ich zu Anfang zwar langweilig, aber die hat dann etwas später zum Glück noch an Fahrt aufgenommen. Den Multiplayer fand ich genial. Da hat mich schon lange kein Spiel so gefesselt wie dieses.[/QUOTE]

    Da stimme ich Dir gerne zu.

    Der SP ist lang,super Inzeniert,macht unheimlich Laune…erst recht im vier Mann
    Koop Modus.Aber auch alleine ist er nicht schlecht.Die Grafik ist sehr gut,der MP
    ohne Team Play gar nicht zu bewältigen.

    Ein Spiel das wohl leider von vielen Ignoriert wurde.

    Holt das mal nach und legt es Euch unter dem Weihnachts Baum.

  10. User Avatar

    Obwohl nicht gespielt, ganz klar Max Payne 3!:coolface:

  11. User Avatar

    Tom Clancy’s Future Soldier.
    Gefolgt von Resident Evil 6.

  12. User Avatar

    Obwohl ich es nur beim Kumpel gespielt habe über 20 Std aber selbst noch nicht besitze ist es ein meiner Liebsten Spiele auf der PS Geschichte. Und einer der Besten Teile !

    [B]Resident Evil 6[/B]

  13. User Avatar

    Obwohl das Spiel in Sachen Story es am schwächten der ganzen Reihe, hat es mir Resi 6 am meisten angetan. Wie gesagt Story ist Müll (ganz ehrlich, aufgrund der getrennten Kampagnen ist alles absehbar und es kommt einem so vor, als müsste man die Story 4 mal spielen xD), sodass ich dennoch viel Spaß im Koop habe.

    Starhawk hatte ich hier im Forum gewonnen…joa, bin Offline nie über das erste Level hinaus und Online findet sich damals zu der Zeit kaum jemand, sollte es sich ändern, lege ich es mal vllt. wieder ein 😀

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden