Ninja Gaiden Z – Keiji Inafunes ‚Yaiba‘ hat einen Namen + erste Infos

Artikel von 19.09.2012 um 14:18 Uhr

Vor kurzem berichteten wir über Keiji Inafunes nächstes Zombie-Projekt, das den Namen Yaiba trägt. Im Rahmen der Tecmo Koei Pressekonferenz auf der TGS wurde das Spiel nun enthüllt und wird Ninja Gaiden Z heißen und ein Spinn-Off zum bekannten Franchise darstellen. Yaiba ist der Protagonist des Spieles, der auf der Suche nach Ryu Hayabusa ist und sich auf seinem Weg zahlreichen Zombies stellen muss.

Ninja Gaiden Z ist eine gemeinsame Entwicklung von Team Ninja, Spark Unlimited (Lost Planet 3) und Keiji Inafunes Studio Comcept. Für Inafune ist es sein persönlicher Weg, die japanische Videospieleindustrie zu retten. Wie bereits angekündigt wird es jede Menge Zombies darin geben, die in Cel-Shading Optik daherkommen. Plattformen und ein Erscheinungszeitraum wurden noch nicht genannt – genau so, wie noch weitere Informationen dazu fehlen. Wir dürfen also gespannt bleiben und halten euch auf dem Laufenden. Ein erster Teaser wurde jedoch veröffentlicht, der allerdings stark dem Trailer der letzten Woche entspricht.

<iframe frameborder="0" width="480" height="270" src="http://www.dailymotion.com/embed/video/xtpoo9_yaiba-ninja-gaiden-z_videogames"></iframe><br /></i>