Neuigkeiten aus der Filmwelt mit Collider, der Monster AG und Berserk

Artikel von 25.07.2012 um 13:13 Uhr

Die Monster AG in 3D ist im Dezember am Start

Der König der Löwen war der Vorreiter und aufgrund des riesigen Erfolges wird jetzt alles noch mal nachverwurstelt, was bisher nicht auf 3D im Kino kam, die Namen sind bekannt, nur die Reihenfolge noch nicht, Es gab ja schon 3D-Konvertierungen von „Die Schöne und das Biest“ und diesen September ist auch „Findet Nemo“ dran, dann ist laut einer Pressemitteilung von Disney die Monster AG in 3D nun ab dem 19.12.2012 statt wie bisher gesagt am 18.01.2013 zu bewundern. Wieso genau das so ist, teilt uns Disney aber nicht mit.

Nicht ganz ohne Hintergedanken wie man sich ausmalen kann, wenn man bedeinkt, dass der Nachfolger der Monster AG nächsten Sommer im Kino anlaufen soll. Allerdings tritt der Film nun in direkte Konkurrenz mit dem Weihnachtsprogramm der anderen Produzenten, allen voran der Hobbit. Vielleicht ist ihnen auch aufgefallen, dass schon „Die Schöne und das Biest[/b] weit hinter den Erwartungen lagen, man darf gespannt sein, ob sich Disney dazu äußert.

Edgar Wright und J.J. Abrams tun sich für „Collider“ zusammen

Puh, da braut sich aber etwas Mächtiges unter dem Sci-Fi-Himmel zusammen.
Paramount hat es geschafft, J.J. Abrams als Produzent, Edgar Wright als Regisseur und Mark Protosevich als Drehbuchautor für ein SciFi-Projekt zusammen, von dem bisher nur der Name bekannt ist: Collider

Deadline hat ein Artikel veröffentlicht, in dem einfach nur der Projektname drin steht und sonst nur Bestätigungen, dass keiner was darüber erfahren hat. Egal, diese drei Namen reichen aus, um jeden SciFi-Fan aufhorchen zu lassen.

Wer mit den Namen nicht so vertraut ist, hier eine kurze Auflistung der Projekte der einzelnen Herren:

Protosevich wird wohl den wenigsten Leute etwas sagen. Er schrieb u.a. die Drehbücher für „The Cell“, „I Am Legend“, „Oldboy“-Remake, Jurassic Park 4 und zeigt sich auch verantwortlich für die Videos in der „Mass Effect“-Spielreihe.

J.J. Abrams ist im Augenblick mit dem zweiten Teil des Star Trek-Reboots beschäftigt… alleine diese Info sollte reichen, ansonsten empfehle ich, diese Rubrik doch mehr als einmal im Jahr zu lesen.

Edgar Wright ist u. a. Regisseur bei folgenden Werken gewesen:
“Shaun of the Dead”, “Land of the Dead”, “Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis“ und „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“

Na, aufgrund dieser Liste kann man schon fast wetten, dass Simon Pegg in diesem Film bestimmt auch auftauchen wird.

Universum Anime lizenziert ersten Berserk-Film – Direct to DVD voraussichtlich im Oktober diesen Jahres

Auf Bluray-disc.de stand zu lessen, dass Universum Anime bekannt gegeben hat, es würde noch dieses Jahr ein Berserk-Film geben, der den Namen Berserk: The golden Age Arc I: The High King´s Egg bekommen hat.

Ein Erscheinen in diesem Jahr auf Bluray und DVD ist angekündigt und es soll wohl im Oktober soweit sein.

Ob der zweite Film „Berserk: The Golden Age Arc II: The Battle for Doldrey“ auch lizenziert werden wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Der dritte Teil dieser Trilogie soll noch in diesem Jahr in Japan veröffentlicht werden, man kann also allen Fans die Daumen drücken, dass nicht nur der erste Teil ungeschnitten und auf Deutsch erscheinen wird.

http://img3.imagebanana.com/img/r5f3…3InsideTV1.png