Menü

Need for Speed: Most Wanted – Die Most Wanted Liste

Artikel von | 06.10.2012 um 01:14 Uhr

Electronic Arts hat ein neues Video zu Need for Speed: Most Wanted veröffentlicht, dieses zeigt eindrucksvoll das Prinzip der Most Wanted Liste. Diese Liste besteht aus den schnellsten Fahrern, die natürlich auch die schnellsten Autos haben. Spieler können genau diese im Eins vs. Eins herausfordern, zur Meistgesuchten Person der Stadt werden und mit etwas Glück auch das Auto des Fahrers abgreifen.

Der Titel Need for Speed: Most Wanted dürfte Kenner der Reihe und des Genres aufhorchen lassen, denn es gab schon einmal ein Spiel mit dem gleichen Namen. Damals noch aus dem Hause BlackBox war es auf der PlayStation 2 einer der beliebtesten Ableger des Franchise. Ein Jahr später gab’s mit Need for Speed: Carbon auch einen ‚quasi-Nachfolger‘, der viele Spielelemente wieder aufgriff. Kann das neue Most Wanted nun in die Fußstapfen des ‚Vorfahren‘ aus 2005 treten?

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/vPaFxmnLaSw" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Erscheinen wird das neue Need for Speed Most Wanted am 31. Oktober 2012.
Liest doch unsere Vorschau zum Spiel.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    hm also ich weiß ned, sieht supergut aus, aber irgendwie is des polizeifeeling von früher ned das gleicher und mir kommt relativ viel sehr bekannt vor von burnout….was nicht automatisch schlecht ist aber wenn man einfach sachen 1:! übernimmt, wie zum beispiel die hängebrücke mit den schanzen in der mitte, dann wirkt das wenig liebevoll.

    je mehr infos kommen desto unschlüssiger bin ich ob ich es mir wirklich holen soll :-/ find ich sehr schade…..nein: ätzend. 😀

  2. User Avatar

    Der Sound ist mal TOP! Auch wenn dieser Trailer am offensichtlichsten Most Wanted den Burnout Stempel aufdrückt, werde ich es mir nicht entgehen lassen können! Da fängt mal gleich an in Burnout Paradise Erinnerungen zu schwelgen.

  3. User Avatar

    [QUOTE]Kann das neue [B]Most Wanted[/B] nun in die Fußstapfen des ‚Vorfahren‘ aus 2005 treten?
    [/QUOTE]

    Ganz klares Nein! Das Konzept und Design ist ein ganz anderes als beim normalen Most Wanted.

    Tja ich habe eigentlich nichts mehr zu sagen ausser: Criterion macht doch bitte endlich wieder ein neues Burnout im Stile von Burnout 3 und Revenge.:P

  4. User Avatar

    In die Fußstapfen eher nicht!! Aber wird mir auch wieder ne Menge Spaß machen.

  5. User Avatar

    Das Herumdriften als würde man auf Eis fahren…boooah, trifft gar nicht meinen Geschmack. Klar es mach dem einen oder aderen Spass, aber was ist mit den klassikern geworden wie Underground 1/2 und Most Wanted hmmmhhh…das waren noch zeiten

    Mir gefällt es nicht so gut

  6. User Avatar

    nach hp bin ich der festen überzeugung, dass das spiel arcademäßig wieder richtig gut wird. 😛

  7. User Avatar

    [QUOTE=nenadiniho;395648]Das Herumdriften als würde man auf Eis fahren…boooah, trifft gar nicht meinen Geschmack. Klar es mach dem einen oder aderen Spass, aber was ist mit den klassikern geworden wie Underground 1/2 und Most Wanted hmmmhhh…das waren noch zeiten

    Mir gefällt es nicht so gut[/QUOTE]
    Was ist aus den Klassiker geworden wie Need for Speed oder Need for Speed 3 Hot Pursuit…
    wenn schann den alten Zeiten nachtrauern dann schon den RICHTIGEN NFS

    /edit:
    Awesome Trailer. Das Spiel wird immer besser…

  8. User Avatar

    Ich muss auch sagen, das ich HP richtig gut fand. Klar es hat einem nicht vom Hocker gerissen und einiges an Feinschliff hat gefehlt. Aber der Ansatz war gut und mir scheint, das Criterion Games die Reihe wieder auf die richtige Bahn bringt.

    Ich für meinen Teil sehe zumindesten in Most Wanted immer noch kein Burnout, und auch kein Burnout Paradies. Würde ich mir einen Nachfolger oder einen Hybrid wünschen, würde der ganz anders aussehen. Klar gibt es immer noch anleihen an die Burnout Reihe, wie diese komischen Schilder oder das freihe Fahren. Aber allein durch Umgebungdesign, Lizensierte Karren etc, kommt für mich schon ein ganz anderes Spielfeeling rüber als bei Burnout der Fall war. Was mir auch gut gefällt, das sich das Spiel anscheinend besser und direkter als HP steuern lässt. Mir kamm die Steuerung bei HP leicht schwammig vor^^

  9. User Avatar

    ihr meint also allgemein das es gut werden wird? hab es schon vorbestellt komme aber immer mehr davon weg es wirklich zu kaufen….irgendwie fehlt mir was…..

    das die bullen bei der verfolgung wieder mit unfassbarer überschussgeschwindigkeit erst an einem vorbeischießen und dann auf einmal wieder auf niveau von einem selber sind ist mir extrem negativ aufgefallen….

  10. User Avatar

    und das die bullen vor einem auf der autobahn gegen die wand fahren ist auch sowas von dämlich ich verstehe nicht was das soll?!?!?! WTF???

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden