Menü

NBA 2K13 – Justin Bieber als spielbarer Charakter + Video

Artikel von | 04.10.2012 um 11:41 Uhr

Die Verantwortlichen von 2K Sports bestätigen in einem neuen Gameplay Video einen neuen spielbaren Charakter für die kommende Baskettballsimulation NBA 2K 13. Und zwar handelt es sich dabei um den Sänger Justin Bieber welchen ihr im Spiel über das Feld sprinten lassen könnt.

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/9yqshf1pkeM" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

NBA 2K13 erscheint am 05. Oktober 2012

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Jetzt ist das Spiel perfekt, nicht wahr Biggie? 😆

  2. User Avatar

    Zwar kein offizielles Video, aber der Anfang ist gut 😀
    Gott, wie ich diese Heulsuse hasse. Den werd ich auch erst mal zu Tode blocken und Ankle Breaks geben! 😀

  3. User Avatar

    Justin Bieber NOT IN MY HOUSE!!! 😆

  4. User Avatar

    ach deshalb spielst du so gerne nba! 😆

  5. User Avatar

    Na da werden sich aber einige Fangirls sicher freuen!:coolface:

    Obwohl ich ihn lieber in nem Mortal Kombat gesehen hätte…..:coolface:

    „FINISH HIM“

  6. User Avatar

    Mein größter Traum geht in Erfüllung! Darauf freu ich mich schon das ganze Jahr 😆

  7. User Avatar

    gibt´s auch ´n cheat um den dunk doch mit sweet bieber statt mit dem ball zu machen? dann würde ich mir das spiel evtl. doch zulegen…. 😉

  8. User Avatar

    Jetzt wird das Spiel auf jeden Fall gekauft!

    Dann schnapp ich mir son 2,10 m Riesen mit 120kg+ und mach nen wunderschönen Dunk bei dem ich nebenher den kleinen Bieber umniete 😀

  9. User Avatar

    Oha ich dachte erst das wäre nur eine Verarsche haha, eigentlich dissen die sich selbst damit 😀

  10. User Avatar

    LoL xD
    Ich wusste ned das 2K so nen Plan von Kaufstrategie hat. Das Spiel wird der Hit ohne scheiss.
    Mal so als beispiel ne Vergleichstatisk.
    2000 Leute die das Spiel boykottieren, weil Bieber drinn ist.
    300000 Fangirls, die sich das Spiel NUR kaufen, weil Justin Bieber enthalten ist.
    10000000 Gamer, die sich das Spiel nur kaufen, um Bieber die Arme und Beine brechen zu können =P

    Alter – mit bieber könnte man sogar 2. Weltkriegsshooter wieder beliebt machen. Einfach adolf durch bieber ersetzen und staht komische gestik ein Mikro in der Hand,…
    Und wennst bieber beim Singen als Anführer die Eier wegschiesst bekommst extra puntkte und ne Platin Trophy!

  11. User Avatar

    [QUOTE=Bradock-X;395376]Oha ich dachte erst das wäre nur eine Verarsche haha, eigentlich dissen die sich selbst damit :D[/QUOTE]

    Nein, die dissen sich leider nicht selber damit. Der Junge ist im All-Star Weekend im Celebrity Game der MVP geworden. (Bester Spieler – Ich glaub aber, durch Zuschauer Voting) Und er ist ein Star :facepalm:
    Also ist es einer Seits Kaufstrategie und auf der anderen Seite hat er es leider ‚verdient‘

    Und für so nen Spiel wird es MVP. Mein Gott, wie viel kleine 13-Jährige Kinder auswirken können -.-

    [COLOR=Yellow]~~~~~[/COLOR]

    [QUOTE=LightningYu;395405]
    Ich wusste ned das 2K so nen Plan von Kaufstrategie hat. Das Spiel wird der Hit ohne scheiss.[/QUOTE]

    Doch klar haben die einen Plan davon!
    In den USA ist das Spiel sehr sehr erfolgreich und ich glaub nach Madden das beliebteste Sportspiel :denker:
    Ohne Kaufstrategien wär das nicht so. Gestern war der Hintergrund im US Store auch mit NBA 2K13 ausgefüllt 🙂

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden