Media Molecule – Nächstes Projekt wird ‚play.create.share‘ Prinzip neu definieren

Artikel von 27.09.2012 um 16:10 Uhr

Media Molecule arbeitet derzeit an zwei Projekten – Tearaway, das bereits bekannt ist und von dem wir euch bereits berichteten, sowie einem noch unbekannten Projekt. Dieses soll nach Angaben der Entwickler die Möglichkeiten für Spieler, eigene Inhalte zu erschaffen und damit das ‚play.create.share‘ Prinzip neu definieren. Media Molecule Mitgründer Alex Evans äußerte sich zu den Plänen und sagte dabei auch, dass man nicht für immer nur als der Entwickler von LittleBigPlanet in Erinnerung bleiben möchte.

Zitat:

Das Interessante bei Media Molecule ist, dass wir es genießen, alles auf den Kopf zu stellen und etwas zu tun, dass wir uns vorher noch nicht vorstellen konnten.

Wir wollen als Entwickler alles neu halten. Wir wollen nicht nur als das LittleBigPlanet Studio bekannt sein, auch wenn wir dieses Spiel lieben. Ich denke, Media Molecule steht für kreatives Spielen.

Mit Tearaway haben wir ein Projekt, bei dem es mehr um das gewöhnliche Spielen geht. Das neue Projekt lebt vom kreativen Spielen; wir konzentrieren uns voll und ganz auf diese zwei Worte und überlegen uns komplett neu, wie die Spieler alles selbst erschaffen können.

http://www.abload.de/img/media-molecule-logo4xs9x.jpg