Menü

Medal of Honor: Warfighter – Singleplayer Launch Trailer sowie Video mit 1. Mission

Artikel von | 23.10.2012 um 20:05 Uhr

Medal of Honor: Warfighter erscheint diesen Donnerstag offiziell, natürlich hoffen da EA und Danger Close auf einen guten Verkaufsstart. Darum wird natürlich auch nochmals kräfitg Werbung für das eigne Produkt gemacht. In diesem Zusammenhang veröffentlichte man nun den Singleplayer Launch Trailer, welcher euch nochmals zeigen soll was euch in euren Gefechten im Singleplayer Modus erwarten wird. Ausserdem wurde ein Video veröffentlicht, welches euch erste Einblicke in die erste Mission des Spiels gibt.

Medal of Honor: Warfighter erzählt die Geschichte des Tier 1 Operators „Preacher“, welcher nach einem Einsatz nach Hause zurückkehrt und dort sieht, wie die Familie sich in einer Krise befindet, welche durch seine jahrelangen Einsätze verursacht wurde. Bei dem Versuch, seine Familie und Ehe zu retten, bemerkt er, dass diese letztendlich der Grund sind, wofür er damals in den Krieg zog. Doch als die Zivilbevölkerung durch einen Sprengsatz bedroht wird, müssen Preacher und seine Kameraden wieder zurück an die Front.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/s1jP3QPwLa0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/V5pFdqa1OvY" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Medal of Honor: Warfighter erscheint am 25. Oktober 2012. Der erste DLC ‚The Hunt‘, der kostenlos für Vorbesteller sein wird und 7,99€ für alle sonstigen Spieler kosten wird, erscheint Mitte Dezember.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Gestern von zavvi verschickt worden dank der irren T-Shirt Aktion
    26€ teuer.Ich freue mich darauf.

    Sowoh den SP wie auch auf den MP.

  2. User Avatar

    Der SP hat ab und zu leider ähnliche Schwächen wie der von BF3.
    Die qualität schwankt. Am Anfang sind die Missionen extrem linear.
    Später hat man mehr Freiheiten inm der Taktik.
    Warum man das nicht schon in den Anfangsleveln gemacht hat?

    Genial war z.B. die Verfolgungsjagd per Auto oder im Boot.

    Schwach dagégen die ultralineare Handlung der ersten Level.
    Man bekommt sehr häufig genau gesagt, was man tun soll und muß.
    Dadurch wird der SP zu einer Art interaktiven Kinofilm mit wenig
    eigener Freiheit. Ab mitte des Spiels dreht es aber kräftig auf und es macht richtig Spaß.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden