Mass Effect 4 – Auf Basis der Frostbite 2 Engine, wird die Trilogie respektieren

Artikel von 13.11.2012 um 14:30 Uhr

Auch wenn Mass Effect 4 noch in einiger Ferne zu sein scheint, können die Entwickler doch nicht allzu erfolgreich an sich halten, wenn es um erste Details zum Rollenspiel geht. So ist die Entwicklung schon lange kein Geheimnis mehr, wir wissen, dass es keinen Shepard mehr geben soll, und nun, dass Mass Effect 4 auf der Frostbite 2 Engine aufgebaut wird und Elemente nutzt, die bei BioWare bereits für Dragon Age III entwickelt wurden.

Yanick Roy, Studio Director von BioWare Montreal, schrieb auf dem offiziellen BioWare-Blog:

Zitat:

Es gibt noch nicht viel, das ich über das Spiel sagen kann, außer, dass es auf der atemberaubenden Frostbite-Technologie basiert, erweitert mit vielne Systemen, die das Dragon Age III Team bereits entwickelt hat.

Ich kann euch auch sagen, dass es sehr respektvoll mit der vorausgegangenen Trilogie umgehen wird, wir aber durch den Wechsel auf einem neue Engine ganz neue Richtungen erkunden, sowohl im Gameplay als auch in der Story.

http://www.abload.de/img/bioware_logo6elmf.jpg