L.A. Noire – Schwierige Stellen können übersprungen werden

Artikel von 27.04.2011 um 14:29 Uhr

Rockstar Games hat heute bestätigt, dass L.A. Noire euch notfalls unter die Arme greifen wird, wenn euch ein Abschnitt zu große Probleme bereiten sollte. So könnt ihr einigen Fehlschlägen den jeweiligen Abschnitt einfach überspringen.

Nach zwei oder drei Fehlversuchen wird eine Nachricht auftauchen, die den Spieler fragt, ob man diesen Abschnitt überspringen möchte. Gemäß den Entwickler, kann man diese Action-Elemente auslassen und immer noch den Großteil der Story genießen.

Ihr werdet keine großen Lücken haben, da die Actionsequenzen nur rund 20 Prozent des gesamten Spiels ausmachen. Hauptsächlich geht es immer noch darum, Verdächtige zu befragen, Beweise zu finden und die Tat aufzuklären. Ein knapp eine Stunde langer Fall, enthielt demnach gerade mal fünf Minuten an typischen Actionszenen.

http://images.vg247.com/current//2011/02/la-noire-.jpg

L.A. Noire erscheint am 20. Mai in Europa sowie am 17. Mai in den USA.