L.A. Noire – Rockstar bestätigt: Immer noch in Entwicklung

Artikel von 31.08.2009 um 13:22 Uhr

Die Entwickler von Team Bondi kündigten in 2004 mit L.A. Noire ein neues Spiel an. Der Spieler wird in die Umgebung von Los Angelese in 1940 gesteckt und erlebt ein Mysterium nach dem anderen. Als Detektiv macht man sich auf den Weg und hat eine frei begehbare Stadt vor sich, in der die Rätsel und Morde geklärt werden müssen. Rockstar Games gab bekannt, dass sie Team Bondi unterstützen und das Spiel vertreiben werden; dank Vertrag mit SCEA exklusiv für die PS3.

Oftmals wurde der Release verschoben, das offizielle Wort von über zwei Jahren her verweist noch auf 2009. Trotzdem gab es schon lange nichts Neues mehr zum Spiel, sodass sich das Spielprinzip immer mehr auf die Entwicklung des Spiels überträgt – ein Mysterium. Ist es überhaupt noch in Produktion? Erscheint es auch auf Xbox360, was Gerüchte besagen? Und handelt es sich bei dem Titel vielleicht sogar um AGENT, das von Rockstar vor kurzem angekündigt wurde und viele Parallelen zu L.A. Noire aufweist?

Auf der GamesCom09 bestätigte Rockstar auserwählten Leuten hinter geschlossenen Türen, dass sich das Spiel in der Tat noch in Entwicklung befindet, und somit also wohl kaum gleichzeitig Agent ist. Leider äußerte sich der Publisher nicht weiter, sodass weder das Gerücht um eine Xbox360-Version noch ein Releasetermin kommentiert wurden.

http://assets.vg247.com/current//2009/04/lanoirea.jpg

Immerhin wissen wir also, dass L.A. Noire wirklich noch in der Mache ist.
Alles weitere wird hoffentlich bald aufgelöst, um möglich schnell mit dem Spiel auf Verbrecherjagd zu gehen.