L.A. Noire – Remixed und Soundtrack angekündigt

Artikel von 06.05.2011 um 18:10 Uhr

Rockstar Games bestätigte heute, dass es zwei Soundtracks zu L.A. Noire geben wird: L.A. Noire: Remixed und den L.A. Noire Official Soundtrack. L.A. Noire: Remixed ist das Ergebnis einer Partnerschaft von Rockstar Games und Verve Records. Es beinhaltet eine modernere Version des offiziellen L.A. Noire Soundtracks. Mitgewirkt haben unter anderem Dave Sitek, DJ Premier und Truth & Soul.

Neben dem Remix-Projekt gibt es den L.A. Noire Official Soundtrack, der von den mitreißenden orchestralen Soundtracks der großen Filme der 1940er inspiriert ist. Komponiert wurde der Soundtrack in den legendären Abbey Road Studios in London von Andrew Hale. Bekannt geworden ist er durch Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt und The Getaway. Der Soundtrack enthält auch moderne Interpretationen klassischer Liebesschnulzen aus dieser Zeit geschrieben und produziert von Stephen Coates (The Real Tuesday Weld), mit der Gastsängerin Claudia Brucken (Propaganda) sowie zusätzliche Musik aus der Feder von Woody Jackson, der für seine Arbeit mit Bill Elm am Originalsoundtrack von Rockstar Games’ Red Dead Redemption bereits diverse Preise erhalten hat.

Im Spiel spielt die Musik eine entscheidende Rolle, denn sie gibt den Spielern Hinweise, ob weitere Hinweise gefunden werden können bzw. ob ein Tatort bereits komplett abgesucht wurde.

Zusätzlich gibt es in L.A. Noire noch über 32 Jazz-Lieder von den Größen wie Billie Holiday, Dizzy Gillespie, Ella Fitzgerald, Louis Armstrong und Thelonious Monk zu hören. Anbei die Tracklist von L.A. Noire: Remixed:

1. Ella Fitzgerald & Louis Jordan – "Stone Cold Dead in the Market" (Ticklah remix)
2. Lionel Hampton & His Orchestra – "Hey-Ba-Ba-Re-Bop" (Midnight Sun remix)
3. Dinah Washington – "A Slick Chick (On the Mellow Side)" (Maximum Balloon remix)
4. Louis Jordan – "Ain’t Nobody Here But Us Chickens" (DJ Premier remix)
5. Gene Krupa – "Sing Sing Sing" (Truth & Soul Remix)
6. Billie Holiday – "That Ol‘ Devil Called Love" (Moodymann remix)

http://img6.imagebanana.com/img/vi33…5_2011_2_1.jpg http://img6.imagebanana.com/img/meq3…5_2011_2_2.jpg

L.A. Noire: Remixed und der L.A. Noire Official Soundtrack sind ab dem 17. Mai auch über iTunes erhältlich.