L. A. Noire – Lieferengpässe in den USA und erste Verkaufszahlen bekannt

Artikel von 19.05.2011 um 00:04 Uhr

Schon bald befinden sich Spieler in einem virtuellen Thriller der 40er Jahre: L.A. Noire zieht uns in eine Welt voller Jazz, Korruption und Drogen um dort eine Serie grausamer Morde aufzuklären. Doch bis es soweit ist müssen wir uns hier noch bis morgen gedulden. In den USA ist es derweil zu ersten Lieferengpässen gekommen.

Die Nachfage nach dem Spiel sei so groß, dass Lieferanten wie Amazon und GameStop diese nicht decken konnten und ihren Kunden E-Mails schrieben, um sie zu infromieren, dass die Lieferung sich verzögern würde. Außerdem wurden erste Verkaufszahlen bekannt gegeben, so konnte sich das Spiel stolze 550.000 Mal am Releasetag in den USA verkaufen.

http://images.vg247.com/current//2011/04/la-noire1.jpg

L.A. Noire erscheint am 20. Mai 2011.