James Bond 007: Blood Stone mit bescheidenen Wertungen

Artikel von 05.11.2010 um 17:57 Uhr

Das neuste 007-Spiel von Bizarre Creations wird seine Käufer offensichtlich wohl oder übel enttäuschen. Das seit heute erhältliche Actionspiel James Bond 007: Blood Stone versprach zwar explosive Einlagen und eine spannende Story, doch die Tester sind sich einig, dass auch dieser Titel nur etwas für eingefleischte Fans sei.

Hier die Wertungen:

Im neusten Ableger müssen Spieler als James Bond eine weltweite Verschwörung aufdecken. Die Mission bringt Bond an gewohnt exotische Orte wie Athen, Istanbul oder Bangkok. Die Geschichte dazu stammt aus der Feder eines ausgewiesenen Bond-Profis: Bruce Feirstein, der als Drehbuchautor bereits an den Bond-Filmen „Die Welt ist nicht genug“ und „GoldenEye“ mitwirkte.

http://assets.vg247.com/current//2010/11/007.jpg