Insomniac: Kommendes Projekt erneut ein R&C Ableger?

Artikel von 07.08.2010 um 00:53 Uhr

David Kaye ist wohl nur den wenigsten bekannt.
Er vertont die englischen Versionen von Clank und Nathan Hale, er leiht auch noch anderen Videospielcharakteren seine Stimme.

Nun wurde Kaye gefragt, wie es mit Nate Hale und der Resistance Reihe weiter geht. Denn für die meisten ist klar: Resistance 3 scheint das neue Spiel von Insomniac zu sein, das wohl auf der GamesCom in wenigen Tagen enthüllt wird. Kaye’s Aussage lässt das Geheimnis um Insomniac’s nächsten Titel jedoch weiter bestehen:

Zitat:

Ich weis nichts von Nate. Es gibt immer einige interessante Entwicklungen bei Insomniac. Wir arbeiten derzeit mehr an R&C.

Heißt das also, dass Insomniac als nächstes wieder einen neuen Ratchet & Clank Serie veröffentlicht? Der bisherige Plan war immer, abwechselnd einen R&C Teil und einen Resistance Ableger zu veröffentlichen. Nun wäre wieder Resistance an der Reihe. Was geht wirklich vor bei Insomniac?

Es gäbe einige Erklärungsversuche für Kaye’s Aussage.
Es gibt Gerüchte, dass Resistance 3 bei Insomniac bis zur Pre-Production entwickelt und danach an ein Sony internes Studio weitergereicht wurde (wir berichteten). Eventuell hat Sony die Synchronisation noch nicht abgeschlossen oder plant gar nicht mit Kaye als Hale. So wäre es möglich, dass Insomniac nun auch wieder am nächsten Ratchet & Clank Teil arbeitet.

Eine weitere Vermutung enthält einen gewaltigen Spoiler.
Wer Resistance 2 noch nicht beendet hat, sollte auch nicht weiterlesen.

[SPOILER]Am Ende des Spiels scheint sich Hale in einen Chimera zu verwandeln. Es ist nicht sicher, ob Hale überlebt hat, da er einen Kopfschuss verpasst bekommen hat. Entweder er hat – warum auch immer – überlebt und lebt fortan als veränderte Gestalt, wodurch ein Stimmenwechsel nicht unwahrscheinlich ist. Oder Nate ist wirklich gestorben, dann muss Kaye ihn auch nicht mehr vertonen.

Hier ein Video des Spielendes:

<object width="480" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/ONKD39jQ7aQ&amp;hl=en_US&amp;fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/ONKD39jQ7aQ&amp;hl=en_US&amp;fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="385"></embed></object>
[/SPOILER]

Die letzte Möglichkeit wäre natürlich, dass Resistance 3 gar nicht entwickelt wird – von keinem Studio.

Im August und wahrscheinlich zugleich auf der GamesCom enthüllt Insomniac mindestens ein PS3-Projekt. Weiterhin arbeiten die Entwickler an einem Multiplatform Titel für EA.