Menü

Hitman: Absolution – Patch gegen den Savegame Bug

Artikel von | 04.12.2012 um 17:04 Uhr

Vor einiger Zeit berichteten wir ja bereits über den Bug, der Hitman: Absolution bei einigen zum Absturz brachte und die Spieldaten zerstörte. Für nächste Woche hat Entwickler IO Interactive die Veröffentlichung eines Patches geplant, der diese Probleme aus der Welt räumen soll. Der Patch wird sich dabei hauptsächlich dem sogenannten Savegame-Bug des Spieles widmen.

http://www.abload.de/img/hitman-absolution-debhljgu.jpg

Hitman: Absolution erschien am 20. November 2012.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Der höchste Schwierigkeitsgrad aber weniger…so ganz ohne Instinkt
    geht das zu oft schief…hier hilft nur stures Auswendig lernen der
    Laufrouten des Gegner.

    Fordert mich zu sehr,das der Patch bald kommt ist ok…hatte ja deswegen
    eine Zwangs Pause eingelegt.

  2. User Avatar

    Erst jetzt wird das Spiel interessant für mich 😀

  3. User Avatar

    Naja,Spass macht es schon,aber es gibt auch sehr viele Frustmomente……

  4. User Avatar

    Viel zu spät meiner Meinung anch, hab meien Speicherdaten satte 4 mal bei Hitman verloren und musste es einige male neu anfangen… Gut das ich bald fertig mit dem spiel bin den diese drecks abstürze sorry für ausdruck… FI…EN die Konsole dermaßen durch das ich sie immer so ausschalten muss wie es nichts ein sollte… Eine frechhheit sowas… :closed:

  5. User Avatar

    Hauptsache zu Heilig Abend läuft alles reibungslos. Bauch voll hauen, 1-2 Bierchen und dann mit Hitman schön den Tag abschließen. 😀

  6. User Avatar

    [QUOTE=DanteAlex;406318]Viel zu spät meiner Meinung anch, [/QUOTE]

    Naja, ist noch verhältnismäßig schnell, wenn man sich als Vergleich das AC für die Vita ansieht.
    Zudem ist das Spiel keine 3 Wochen alt^^“

  7. User Avatar

    Oder den Silent Hill Patch 😀
    Naja,wie auch immer,ich hatte Glück,mir ist zwar mehrfach meine PS3 eingefroren,aber der Save war in Ordnung……

  8. User Avatar

    Die sollen mal lieber nen Patch dafür bringen, dass man in Verkleidung nicht so schnell entdeckt wird. Das macht das ganze Spiel kaputt. Es bringt nix sich zu verkleiden, weil die Gegner einen trotzdem aus 20m Entfernung von hinten als Fake erkennen. War bei Blood Money noch nicht so. Der der sich diesen bescheuerten Scheiß mit dem Instinkt Modus ausgedacht hat, dem sollte man ins Knie schießen. Ganz ehrlich, so hab ich kein Bock mehr auf das Spiel.

  9. User Avatar

    [QUOTE=Paddynator;410134]Die sollen mal lieber nen Patch dafür bringen, dass man in Verkleidung nicht so schnell entdeckt wird. Das macht das ganze Spiel kaputt. Es bringt nix sich zu verkleiden, weil die Gegner einen trotzdem aus 20m Entfernung von hinten als Fake erkennen. War bei Blood Money noch nicht so. Der der sich diesen bescheuerten Scheiß mit dem Instinkt Modus ausgedacht hat, dem sollte man ins Knie schießen. Ganz ehrlich, so hab ich kein Bock mehr auf das Spiel.[/QUOTE]

    ich fand das auch nervig, aber sonst wäre das spiel auch zu einfach. dumm nur, wenn man in höheren schwierigkeitsgraden keinen oder kaum instinkt hat und man eigentlich genauso schleichen muss, als ob man keine verkleidung trägt.

  10. User Avatar

    Lieber zu leicht, als das der Schwierigkeitsgrad durch so einen nervigen Kack künstlich hochgeschraubt wird. Ich kanns nur wiederholen, bei Blood Money hats auch geklappt und (fast) keiner hat sich beschwert, dass es zu leicht wäre. Naja, im Vergleich zum Vorgänger ist Absolution auch ziemlich linear. Hat bestimmt auch damit zu tun. Man könnte ja zu 70% so durchs Level spazieren.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden