Menü

Hell Yeah: Der Zorn des toten Karnickels – Erste DLCs angekündigt

Artikel von | 11.10.2012 um 18:05 Uhr

SEGA erweitern Hell Yeah! Der Zorn des toten Karnickels um neue Inhalte, verkündet heute eine Pressemitteilung. Am 24. Oktober 2012 erscheint der DLC im PlayStation Network. Die Pressemitteilung gestaltet sich dieses Mal typisch SEGA-mäßig:

Zitat:

Hauptdarsteller Ash darf sich zukünftig über einen prallgefüllten Kleiderschrank
freuen. Denn wenn man schon wahllos tötet, dann sollte man das zumindest in einem schicken Outfit tun. Mit über 50 neuen Masken (so genau haben wir nicht nachgezählt) und 11 neuen Bohrern (aus der Abteilung: „Sätze, die man beim Zahnarzt nicht so gerne hört“) lässt es sich in der Hölle noch besser leben und bohren. Das Pimp my Rabbit-DLC-Paket kostet 2,49 Euro – und wer sich für den Kauf entscheidet, der kann sich auch über Gastauftritte von SEGA-Stars aus Jet Set Radio, Super Monkey Ball und Crazy Taxi freuen.

In den Virtual Rabbit Missions stehen 50 spannende Herausforderungen auf dem Programm – mit insgesamt drei Stunden Spielinhalt. Der Preis für das zweite DLC-Paket beträgt 4,49 Euro und nur die mächtigsten Hasen werden überleben.

http://www.abload.de/img/virtual_rabbit_missioixlor.jpg

Hell Yeah: Der Zorn des toten Karnickels erschien am 3. Oktober.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Habe mir gestern den Trailer angesehen, da ich es zwar schon in der PSN History habe, aber nocht nicht angespielt habe…WTF ist das? Und das ist mal nicht aus Japan o_0
    Soclhe verrückte Games liebe ich, wird morgen endlich mal angespielt.

    50 Masken? Geht eigentlich für 2,50€, wenn ich mir überlege, dass man stellenweise für so einen Presi gerade mal ein Kostüm bekommt:D

  2. User Avatar

    der zorn des toten karnickels?? ich schmeiss mich weg!!! sowas hab ich ja noch nie gesehen^^

  3. User Avatar

    Das Spiel ist einfach nur geil 😀
    Die 7 € werden defintiv investiert

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden