Menü

GTA V – Erstes offizielles Artwork veröffentlicht

Artikel von | 24.10.2012 um 19:25 Uhr

Bislang sind nur wenige Informationen zu Grand Theft Auto V bekannt, allerdings veröffentlichten die Jungs von Rockstar heute ein erstes offizielles Artwork zum Spiel selbst. Das Ganze nennt sich Pest Control und zeigt zwei Männer in oranger Kleidung, die sich wohl Ungeziefer annehmen werden, jedoch bleibt die Frage offen, ob es sich hierbei um tierisches oder doch eher um menschliches Ungeziefer handelt. Eines sollte allerdings klar sein: Mit den Jungs ist keineswegs zu spaßen. Außerdem endete die Pressemitteilung mit folgendem Satz:

Zitat:

Viele weitere Infos folgen im November.

http://www.abload.de/img/image0011kypy.png

GTA V hat noch keinen Erscheinungstermin.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    So und jetzt werden wieder extreme viele möchtegern Experten dieses Artwork analysieren um evtl. Hinweise rund um GTA V zu finden. :coolface:

  2. User Avatar

    Wahnsinn……

  3. User Avatar

    wuhuu, hype train. wehres the hype train . tutuuuuuut 😀

    naja soo speziell ist es nicht *deckung gehn*

  4. User Avatar

    [QUOTE=dreamer84;399216]wuhuu, hype train. wehres the hype train . tutuuuuuut 😀

    naja soo speziell ist es nicht *deckung gehn*[/QUOTE]

    Da musste nicht in deckung gehen, das ist ein nichts aussagendes Artwork. Wer das Hypet…….. naja. 😀

  5. User Avatar

    [QUOTE=dreamer84;399216]wuhuu, hype train. wehres the hype train . tutuuuuuut 😀

    naja soo speziell ist es nicht *deckung gehn*[/QUOTE]

    ist sogar langweilig

  6. User Avatar

    @dreamer

    Ich werde dir nicht den Kopf abreißen oder dir ne predigt halten nur weil du GTA nicht leiden kannst. 😀

    Ja GTA ist Mainstream, aber der einzigste Mainstream wo der Hype irgendwo gerecht fertigt ist. Allgemein hasse ich Mainstream ob CoD, FIFA oder AC. ( ok letzteres eher wenigerXD) Aber bei GTA is das anders, GTA zeigt auch das der Hype nicht ohne Grund ist. Klar GTA IV war wirklich Scheiße hatte kaum wiederspielwert ect. (da war RDR um längen besser)

    Doch ich verwette meine Playstation 3 das Grand Theft Auto V das beste und meist verkaufteste Spiel dieser Gen wird.

    Es wird einfach zeit das Generation CoD nach Hause fährt! 😛

  7. User Avatar

    GTA hat aber sicher langsam diese dimensionen angenommen wie bei CoD… wehe man macht peep und sagt das es gacke ist.. und schon ist man gesteinigt. 😀

    aber gerade heute wieder nen geilen alten Failblog Kommentar gesehen 😀

    Der Sohn schreib auf Facebook. Mein Vater sagte mir das der Sohn seines Kumpels jetzt schon die Regeln im Verkehr lernt. Er meinte ich soll das auch schon machen. Als ich dann fragte was für eine Software das ist, war die Antwort: GTA

    und ich hatte natürlich ein grinsen im Gesicht !!! 😀

  8. User Avatar

    [QUOTE=NoctisJAK;399202]So und jetzt werden wieder extreme viele möchtegern Experten dieses Artwork analysieren um evtl. Hinweise rund um GTA V zu finden. :coolface:[/QUOTE]

    Ich behaupte, es spielt in San Andreas! :coolface:

    [QUOTE=NoctisJAK]Doch ich verwette meine Playstation 3 das Grand Theft Auto V das beste und meist verkaufteste Spiel dieser Gen wird.[/QUOTE]

    Ist zwar Geschmackssache, aber ich tippe auf Bioshock Infinte, zumindest was das beste Game angeht. Und RDR zu toppen, wird knallhart werden. GTA V muss schon einiges auf dem Kasten haben, um sich durch zu setzen. Ich bin aber guter Dinge, in der letzten Generation wurden vor Release von GTA SA ähnliche Sprüche gerissen.

  9. User Avatar

    Also ich also grosser Rockstar fan und noch grösserer GTA Fan finde das Artwork auch nicht besonders. Vor allem ist es ja auch nur eine Szene aus dem Trailer. Ich freu mich aber dass endlich im November neue Infos kommen. Somit startet wohl das Marketing im November und somit ist der Release des Spiels im Mai 2012 (bzw erst märz und dann auch mai verschoben). So war auch der marketing von LA NOIRE, RDR und MP3

  10. User Avatar

    [QUOTE=NoctisJAK;399246]@dreamer

    Ich werde dir nicht den Kopf abreißen oder dir ne predigt halten nur weil du GTA nicht leiden kannst. 😀

    Ja GTA ist Mainstream, aber der einzigste Mainstream wo der Hype irgendwo gerecht fertigt ist. Allgemein hasse ich Mainstream ob CoD, FIFA oder AC. ( ok letzteres eher wenigerXD) Aber bei GTA is das anders, GTA zeigt auch das der Hype nicht ohne Grund ist. Klar GTA IV war wirklich Scheiße hatte kaum wiederspielwert ect. (da war RDR um längen besser)

    Doch ich verwette meine Playstation 3 das Grand Theft Auto V das beste und meist verkaufteste Spiel dieser Gen wird.

    Es wird einfach zeit das Generation CoD nach Hause fährt! :P[/QUOTE]

    Warum bist du denn so krass gegen „Mainstream“?! Das ist in meinen Augen schon fast die Generation „Hipster“, die jetzt angefangen hat. Sicherlich ist es nicht immer gut sich auf das einzulassen, was alle für Gold halten. Man sollte es selber nochmal abchecken, ob das auch stimmt. Aber deine genannten Beispiele sind in ihren Bereichen halt auch die besten Spiele.
    Gut, bei FIFA lässt sich vielleicht drüber streiten, aber neutrale Berichte halten es nach wie vor für die beste Fußballsimulation.
    CoD ist halt der beste Arcade-Shooter auf dem Markt. Auch, wenn es noch CoD4 ist und nicht wie viele denken der neuste Teil. BF ist für mich einfach nicht damit zu vergleichen.
    AC ist für mich ebenso eine gute Spielreihe, die schwach angefangen hat, aber seit ACII echt abgegangen ist. Gutes Spiel, wie du mir wohl nicht widersprechen kannst.

    Jetzt mal ganz ehrlich: Wenn Spieler sich nur auf diese „bekannten“ Spiele einlassen, können sie das doch. Natürlich wird das für die Spiele wesentlich schwerer, die nicht einen solchen großen Namen haben, gut verkauft zu werden, aber wenn ein Spiel wirklich ein Hit wird, kann man sich das ja kaufen. P3i ist zum Beispiel eine Quelle, um sich zu informieren und wahre Juwelen zu kaufen, die von den meisten Spielern, die nur nach großen Namen lechzen, ungespielt bleiben. Aber das ist ja dann deren Pech.
    Bestes Beispiel: Batman: Arkham Asylum: Überraschungshit und Spiel des Jahres geworden.

    Zum Thema: GTAV wird mir definitiv gefallen, wenn es an den guten Seiten der Vorgänger anknüpft und es wird mich vom Hocker hauen, wenn es die Macken noch ausbügelt.
    GTAIV fand ich überhaupt nicht schlecht, im Gegensatz zu vielen anderen. Aber ich stand auf die Story und fand auch den MP spaßig. Dort viele Spielstunden mit Kumpels verbracht und echt interessante Orte gefunden.

    Ich freue mich schon derbst auf den November, wenn es heißt: neue Infos zu GTA und ganz ehrlich: Vorfreude ist die beste Freude und da ist mir der Hype schon fast gelegen.

  11. User Avatar

    [QUOTE=dreamer84;399241]GTA hat aber sicher langsam diese dimensionen angenommen wie bei CoD… wehe man macht peep und sagt das es gacke ist.. und schon ist man gesteinigt. :D[/QUOTE]

    ER HAT JEHOVA GESAGT, STEINIGT IHN!!!! 😆

    na dann lass ich mal den experten raushängen:
    ähm ja… tolles bild…. lasst mich raten, ein profaner banküberfall oder wie es der bildname evtl. verrät einen entsprechenden job… mein expertenwissen sagt mir, daß das zumindest dieser auftrag nicht auf dem mond stattfindet wie vorher schon wild spekuliert wurde. das erkennt man übrigens an den nicht ganz dichten gasmasken….

    ach wisst ihr was? warten wir es doch einfach ab, bis das spiel rauskommt. ändern können wir nix am spiel und ob es einem gefällt oder nicht, entscheiden -zumindest bei mir- selten bilder, sondern der spielspaß…

  12. User Avatar

    [QUOTE=ThePlaylord;399284]
    Gut, bei FIFA lässt sich vielleicht drüber streiten, aber neutrale Berichte halten es nach wie vor für die beste Fußballsimulation.[/QUOTE]

    Die neutralen Berichte sagen auch, dass NBA 2K schon seit Jahren das beste Sportspiel ist. FIFA das beste Fußballspiel + die populärste Sportart
    Aber es kommt trotzdem nicht an NBA 2K ran

    Bei dem Rest von dir, ThePlaylord, kann ich dir zu 100% zustimmen!
    Ich fand und find GTA IV geil. Ich hatte so viele Stunden Spaß daran, offline als auch online.
    Und ich freu mich auf den Hype und auf die neuen Informationen, denn bei GTA find ich den Hype gerechtfertigt. Einfach ne geile Serie seit eh und je und nicht umsonst hat das Spiel so viele Anhänger

  13. User Avatar

    [QUOTE=marvinb89;399310]Hab ich etwas verpasst?
    Woher scheinen hier alle zu wissen, dass der November der Neuigkeiten-zu-GTA-Monat sein wird?[/QUOTE]

    jep, hast wohl den letzten satz des berichts verpasst. 😉
    rockstar hat das offiziell gesagt… steht zumindest so in dem bericht drin….

  14. User Avatar

    [QUOTE=LightningYu;399309]Und du als NBA Fan weißt natürlich was neutral ist xD[/QUOTE]

    Das kam ja eigentlich nicht von mir, obwohl ich es auch als bestes Sportspiel sehe. Das kam von der Presse, bzw von Spieletestern etc.
    10|10 – Wertungen sind keine Seltenheiten und es wird auch nicht selten als Sportspiel des Jahres angesehen. Bei Metacritic hat es auch ne Wertung von 90
    [url=http://www.youtube.com/watch?v=FiDNIbPmFsg]NBA 2K13 – Launch Trailer – YouTube[/url]
    Ach, ist ja jetzt auch gut jetzt 😀

  15. User Avatar

    Und du als NBA Fan weißt natürlich was neutral ist xD

    Ich finde GTA als Mainstream Titel zu sagen wir mal „beschimpfen“ völlig falsch. Mainstream heißt für mich, das ein Titel bzw Reihe an der Masse angepasst wird, das dieser der Masse gefällt, was aber so einfach nicht stimmen kann, da GTA als Reihe die erste seiner Art war und Grundlegend immer dasselbe Spielprinzip, deshalb handelt es sich bei mir in der Reihe nicht als Mainstream sondern Innovation. Und jeder was was anderes behauptet, nunja ansichtssache, war aber wohl auch ned von Anfang an dabei.
    Das eben GTA IV kein Mainstream war, dürfte dementsprechend auch logisch sein, weil es anders ist als die Vorgänger bzw ne andere Richtung, und zwar realismus und das eben nicht jeden geschmeckt hat und die Community sogar irgendwie gespaltet hat(für mich nicht, da GTA IV mein Lieblingsteil ist).

    Ich bin niemand der jemanden den Kopf abreist, weil „er“ ein Spiel nicht mag, ich finde halt nur, solchen Ursprüngen sollte man aber trotzdem Respekt zollen können, denn wer weiß, was Open World Spiele heute ohne „GTA“ gewesen wären. Wenn ich mir jetzt eben mal Sleeping Dogs, Saints Row etc ankucke, die alle eben als Konkurrent zu GTA enstantend und vorallem an SR hat sich im Laufe in was ganz eigenes, geiles entwickle,t sollte man schon den Stellenwert von GTA annerkennen können, auch wenn einem das Spiel nicht gefallt.
    Zum Artwork – ich denke oder besser gesagt ich hoffe, das man Anhand meines Comments den Sarkasmus rausgehört hat. Ich als Rockstar/GTA Fan bin jetzt auch ned begeistert, zudem diese Szene im Trailer zu sehen war….

    Was GTA V und bestes Spiel des Gens betrifft. Leute es tut mir leid, und fast schon weh das ihr so denkt, aber diese Gen besteht aus soviel verdammt guten Spielen, das man einfach nicht so sagen kann – GTA V is the best(vorallem ohne das man es überhaupt gespielt hat). Zudem sie ja noch nichtma zu Ende ist und noch einiges kommt. Klar – die Masse könnte sich dafür entscheiden, aber ich wähle meine Spiele selbst und eben genannte Spiele wie Sleeping Dogs, haben bewiesen das sie auf einer ebene mit GTA sein können, indem sie ne andere Richtung gehen….

    @Big-M23:
    Sehe ich genauso. Ich spiele es heute sogar noch oft genug, und bin von GTA IV so beigeistert, wie fast von jedem anderen GTA.(das einzige GTA das mir nicht so gefiel war bisher der PS2 TItel, Liberty City oder wie der hieß). SP war cool und spannend, und halt im Typischen Rockstar Flair, wobei ich die stärke von GTA IV im MP finde, da es einfach nur absolut genial ist, mit seinen Mates in Liberty City blödsinn zu machen =)

  16. User Avatar

    Hab ich etwas verpasst?
    Woher scheinen hier alle zu wissen, dass der November der Neuigkeiten-zu-GTA-Monat sein wird?

  17. User Avatar

    GTA und Mainstream 😀
    Die Spielereihe hat einfach den Erfolg erreicht, welchen sie auch verdient hat.
    Und das nicht weil uns Rockstar jährlich mit einem neuen GTA beglücken,
    sondern sich genau die Zeit dafür nehmen, um sicher zu gehen, dass der Teil was taugt.
    Das wichtigste dabei ist, das man die neuen Ableger an den Vorgängern vergleicht und nicht an anderen Spielen – das macht die Reihe so erfolgreich.
    Selbst viele andere Spiele werden in erster Linie mit GTA verglichen und nicht weil die Reihe „Mainstream“ geworden ist, sondern einfach das Maß der Dinge in Sachen Open World Spielen geworden ist.
    Sogar Spiele wie Yakuza werden in erster Linie mit GTA in Verbindugn gebracht, auch wenn die Spiele völlig unterschiedlich sind. Der niedrige Wiederspielwert wird meist auch durch den genialen Online-Modus wettgemacht

  18. User Avatar

    Also ich fad GTA4 jetzt nicht SO schlecht, gerade die Add Ons EFLC waren sehr gelungen.
    Und bis auf LA Noire hat mich Rockstar Games noch nie entäuscht 🙂
    Bin gespannt was uns GTA5 bieten wird!

  19. User Avatar

    [QUOTE=wolverine;399312]jep, hast wohl den letzten satz des berichts verpasst. 😉
    rockstar hat das offiziell gesagt… steht zumindest so in dem bericht drin….[/QUOTE]

    Ah jetzt sehe ich es auch.
    Scheinbar hat das Bild mich doch mehr beeindruckt als ich dachte, wenn ich den halben Artikel dadurch nicht mehr lese…

    Ich hoffe im November kommt dann etwas handefestes, ein neuer Trailer mit Ingame-Szenen, oder ein Release-Datum, irgendetwas in die Richtung.

  20. User Avatar

    ich freu mich auch mal wieder drauf, obwohl ich seit RDR lieber nen dritten teil im westen spielen würde…. wenn ich die wahl zwischen gta V und red dead schlagmichtot hätte würde ich ohne zu zögern das western-setting wählen… als nicht-western-fan schiergar unglaublich wie ich finde.

  21. User Avatar

    heilige….. na dann salutier ich mal… 😉

    ich hab die story und die beiden episodes durch, aber ich bin noch nicht mal ansatzweise mit allen aufgaben, challenges oder sonstwas durch. dafür kamen ständig wieder andere spiele raus, die mich beschäftigt haben, zudem bin ich bekennender fifa-süchtiger. ich glaub zu 80% zock ich das mistspiel. war um fifa12 rum relativ trocken, aber jetzt hat´s mich wieder vollkommen erwischt.

  22. User Avatar

    Wiederspielwert hängt natürlich vom Spieler selbst ab. Wenn zb mir ein Spiel richtig gut gefällt, die Story mitreißend ist und/oder mir das Gameplay auch Spass macht, dann kann ich ein Spiel öfter als einmal durchspielen, selbst wenn ich 100% habe und das Spiel in und auswendig kenne. Sonst hätte ich zb Zelda ocarina of Time nicht so oft durchgespielt. Auch Spiele wie Diablo, Torchlight oder Borderlands haben mich veranlasst, mehrmals durchzuspielen, da durch den Sammeltrieb auch nicht wirklich lange weile auftritt, sofern man diese Art von Spiel bevorzugt.

    Bei GTA IV könnte der Fall auch eintreten muss aber dem Teil erstmal Zeit geben, bevor ich den SP nochma durchzocke =)

    @Big-M23: Gut man muss aber auch anmerken, das auf Metacritic viele Amerikaner rumlaufen und seien wir mal ehrlich: In Amerika ist Basketball generell beliebter als Fußball. Selbst Baseball und Football sind das =P Man braucht sich nicht wundern, wenn dann bei Amerikanische Slaptstick Comedys dann seitenhieb zu Fußball und den Europäern machen.

    Mich würde mal Allgemein Interessieren, was Europäische Magazine und Spieler so über das Spiel sagen =)

  23. User Avatar

    wie definiert ihr „wiederspielwert“?

    habt ihr alles von gta IV wirklich durch? also ich hab immer noch einiges zu tun, die blöden tauben z.b….. aber das mach ich nebenher, wenn es mich dann mal wieder packt, einen abend in LC zu verbringen.

  24. User Avatar

    [QUOTE=wolverine;399332]
    habt ihr alles von gta IV wirklich durch?[/QUOTE]

    Auf Xbox360 sowie PS3 😀
    Ich kenn LC schon besser als meine Heimatstadt :denker:
    Mir fehlen glaub ich auch nur die Online-Trophäen, aber dazu hab ich wohl keine Geduld mehr :crying:

  25. User Avatar

    [QUOTE=wolverine;399332]habt ihr alles von gta IV wirklich durch?[/QUOTE]

    Habs auch zu 100% durch. Nur zwei Online Trophäen fehlen mir :denker:

    [QUOTE=LightningYu;399339]@Big-M23: Gut man muss aber auch anmerken, das auf Metacritic viele Amerikaner rumlaufen und seien wir mal ehrlich: In Amerika ist Basketball generell beliebter als Fußball. Selbst Baseball und Football sind das =P Man braucht sich nicht wundern, wenn dann bei Amerikanische Slaptstick Comedys dann seitenhieb zu Fußball und den Europäern machen.

    Mich würde mal Allgemein Interessieren, was Europäische Magazine und Spieler so über das Spiel sagen =)[/QUOTE]

    Ja, vielleicht die eigenen ‚Spielerreviews‘
    Aber die Wertungen von der Presse sind doch eigentlich weltweit, oder nicht!?

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden