Menü

GRID 2 – Rasant und doch wunderschön

Artikel von | 27.09.2012 um 14:52 Uhr

Während der Eurogamer Expo wurden zwei neue Gameplay-Videos des Rennspiels GRID 2 gezeigt. Das eine zeigt die Strecke California Coast, bei der man einen Berg runter rasen muss. Das andere zeigt die Strecke Chicago Street, dort muss man auf einer schmalen Straße durch die Innenstadt fahren und wer bremst verliert.

Die Entwickler versprechen einen umfangreichen Karrieremodus, der mit dem TrueFeel-Handhabungssystem daherkommt, welches auf realer Physik beruht. Das neue System soll laut Codemasters die Balance zwischen Zugänglichkeit und Simulation schaffen und sowohl Hardcorde- als auch Casual-Gamer ansprechen. Im Karrieremodus werden die drei Kontinente Amerika, Europa und Asien enthalten sein, somit erwarten uns Rennstrecken in Paris, Abu Dhabi, Miami und an vielen weiteren Orten.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/64UafoenK04" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/scMaHKn_G74" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

GRID 2 erscheint im Sommer 2013.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Meine große Rennspiel-Hoffnung.
    In letzter Zeit kam ja viel Murks raus.

  2. User Avatar

    Au ja, schönes Ding.
    Das Handling gefällt mir schon nur durchs zuschauen, zudem ist es auch kein stumpfes „Driftspektakel“ was die ganze Sache ungemein interessant macht.

    Rennspielhoffnung hoch 10 😉

  3. User Avatar

    Der erste Grid-Teil war ein Geheimtip und sicher besser als zig andere Rennspiele.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden