Final Fantasy XIV – Einblicke in die Dungeons + Beta-Pläne

Artikel von 27.12.2012 um 16:15 Uhr

Diese Woche wurde erneut ein Video zum kommenden Final Fantasy XIV: A Realm Reborn veröffentlicht, das euch dieses Mal einen Einblick in die Dungeon-Instanzen des Spiels liefert. Weiterhin könnt ihr euch erneut einen Eindruck des Zusammenspiels innerhalb einer Gruppe verschaffen.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/fe09gta0WAw?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Des Weiteren veröffentlichten die Jungs von Square Enix auch weitere Pläne zur Beta-Version von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn. So startet die Beta der PC-Version im Februar 2013, während die Beta zur PS3-Version des Spiels in etwa zeitnah beginnen soll. Square Enix plant für die Beta vier Phasen, in denen den Spielern unterschiedliche Inhalte zur Verfügung stehen. In der ersten Phase, die im Februar beginnt und bis zu vier Wochen andauern kann, stehen euch alle Rassen und Geschlechter zur Verfügung sowie zwischen fünf und zehn Welten. Auch wird das Tag-und-Nachtsystem eingeführt und eine Levelgrenze von 35. Nach Phase 1 werden eure bisherigen Charaktere gelöscht. Nach etwa 2 Wochen beginnen dann Phase 2 und 3, bei der beispielsweise die Nutzung eines Gamepads zur Verfügung stehen wird.

Im Anschluss an diese beiden Phasen werden die Charaktere erneut gelöscht und euch steht mit Phase 4, mit der wir etwa Mitte Juni rechnen könnten, dann auch eine Open Beta zur Verfügung. In der Open Beta stehen euch 20 Welten zur Verfügung und auch die komplette Vorabversion des Spiels. Demnach ist mit einer Veröffentlichung des Spiels etwa im August oder September 2013 zu rechnen, eine Bestätigung bleibt jedoch immer noch aus.

http://www.abload.de/img/fullimkvs.jpg

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn hat noch keinen Erscheinungstermin, soll aber im Jahr 2013 erscheinen.