FIFA 13 – Patch erscheint noch heute

Artikel von 19.10.2012 um 14:55 Uhr

Wie EA Sports gerade via Facebook verlauten ließ, wird heute nach einigen letzten Tests der erste Patch für die Fussballsimulation FIFA 13 für die PS3 erscheinen. Der Patch sei jetzt schon für PC und XBox 360 verfügbar. Der Patch soll folgende Dinge im Spiel verbessern:

Stabilitätsprobleme in allen Online-Modi wurden behoben.
• Stabilität in EA SPORTS Football Club Challenges wurde erhöht.
• Nationalhymnen sind jetzt den korrekten Teams zugeordnet.
• Wenn man FIFA 13 verbunden mit einem Social Network auf der Konsole startet, sollte es keine Probleme mehr geben.
• Die Suche in Saisons und anderen Online-Modi wurde verbessert.
• Verbindungsstabilität im Modus Online-Saisons beim Finden von Gegnern und beim Anstoß.
• Freeze im Karrieremodus, wenn eine neue Karriere mit vereinslosen Spielern gestartet wird.
• Karrieremodus hängt bei Nutzung von Game Face fest.
• Stabilität im Karrieremodus, wenn Spieler ihre Karriere beenden oder aus einem Leihgeschäft zurückkehren.
• Nutzer können den Schwierigkeitsgrad in einem FUT Saisons-Spiel nicht mehr niedriger einstellen.
• Freeze im Online-Turnier-Menü von FUT auf der PS3.
• Neapel aus der Serie A verfügt jetzt in FIFA und FIFA Ultimate Team über authentische Trikots und das reale Wappen.
• In Pro Clubs wurden die veralteten Optionen zur Verteidigungs- und Passen-Unterstützung entfernt.
• Freeze im Ergebnisbildschirm von Pro Clubs.
• Die Spielersuche-Einstellungen bei Pro Clubs (bei "BELIEBIG" und "Torwart entsprechend" bringen nun die gewünschten Ergebnisse.
• Änderungen an der Nationalmannschaft werden im Managermodus-Bildschirm nicht richtig berücksichtigt.
• (Nur PC) Freeze beim Abrufen der Dauerprofil-Einstellungen.

http://www.abload.de/img/28084lmkmz.jpg

FIFA 13 erschien am 27. September 2012.