FIFA 13 – Besserer Schutz gegen Cheater

Artikel von 27.07.2012 um 15:31 Uhr

Die Neuigkeiten zu FIFA 13 häufen sich diese Woche. Nach vielen Informtionen zum Managermodus oder auch neuen Videos gibt es nun neue Informationen bezüglich einem Thema das vielen Spielern übel aufstösst, nämlich geht es dabei um die Cheater welche sich immer wieder im Online Modus herum treiben.

FIFA-Entwicklungsleiter David Rutter äusserte sich gegenüber dem Official PlayStation Magazine folgendermassen:

Zitat:

Was wir uns in Zukunft wirklich anschauen müssen ist die Benutzerfreundlichkeit unseres Userinterfaces. Ich kann euch keine genaue Zahl an Knopfdrücken sagen die es braucht, aber es braucht eine Menge und dadurch haben wir auch versucht das Cheaten zu erschweren. Viele Spieler fragen sich warum sie immer vor ihren Online Spielen die Teams aktualisieren müssen. Das ist meistens so, dass sich dann der Gegner einen guten Squad zusammengestellt hat und somit das Spiel gecheatet hat.

Was und wie man gegen diese Cheater in FIFA 13 unternehmen wird, gab er allerdings nicht bekannt.

http://images.vg247.com/current//2012/05/fifa-13-2.jpg

FIFA 13 erscheint am 27. September 2012.