Menü

FIFA 11 – Online-Server werden Anfang Januar abgeschaltet

Artikel von | 12.12.2012 um 17:12 Uhr

In Kürze beginnt in der deutschen Fußball Bundesliga die Winterpause, für FIFA Spieler gibt es diese natürlich nicht und sie können weiterhin ihren Spaß bei Einzel- oder Onlinespielen haben, zumindest wenn man das aktuelle Spiel hat. Für FIFA 11 kommt nach dem Jahresende der Moment, bei dem sie sich, zumindest online, vom Spiel trennen müssen, da die Online Server abgeschaltet werden.

Am 11. Januar 2013 wird Electronic Arts die Online Server des Fußball-Spiels abschalten, somit können künftig keine Online-Spiele absolviert werden oder der Ultimate Team Modus genutzt werden. Damit möchte das Unternehmen auf der einen Seite Geld sparen, sich aber auf der anderen Seite lieber den anderen Spielen zuwenden und deren Server aufbessern.

http://www.abload.de/img/electronic-artsfqu5e.jpg

FIFA 11 erschien am 30. September 2010.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    [COLOR=Lime][I][B]oh, da muss ich ja im nächsten jahr noch schnell in fifa 12 die 2 letzten trophies im ultimate team holen bevor der auch noch abgestellt wird![/B][/I][/COLOR]

  2. User Avatar

    hab heut mittag auch emails bekommen.
    NHL11 und NBA Jam werden ebenfalls abgeschaltet…

  3. User Avatar

    [COLOR=Lime][I][B]wieder ein grund ältere ea spiele nicht zu kaufen![/B][/I][/COLOR]

  4. User Avatar

    Finds bissl schade…zocke eigentlich nur Fifa11 online…mit 12 und 13 kann ich persönlich nichts anfangen!
    Aber dann bleibt mir wohl keine andere Wahl als mir 13 zu kaufen -.-

  5. User Avatar

    Auf einer Seite sparen sie Geld ein, auf der anderen nimmt EA auch wieder was ein, wenn die FIFA 11 Spieler dann zum Online spielen umsteigen müssen. Da freut sich EA gleich zweifach ^^

  6. User Avatar

    Dreist. Einfach nur dreist. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden