Menü

Ecco the Dolphin – Rückkehr zur Serie möglich

Artikel von | 24.09.2012 um 08:25 Uhr

PlayStation 2 Spieler unter uns dürften sich bestimmt noch an Ecco the Dolphin erinnern, ein Spiel, das von Segas hauseigener Konsole Dreamcast auf die PlayStation 2 umgesetzt wurde und zuvor auf den früheren Sega-Systemen seinen Ursprung hatte. Ed Annunziata, der Erschaffer der Serie, meldete sich nun bei twitter zu Wort und bekundete sein Interesse, zur Reihe zurückzukehren. Ein Treffen mit Sega sei vereinbart.

Es bleibt also abzuwarten, ob Sega dem Spiel grünes Licht gibt, was derzeit noch nicht ganz sicher ist. Doch kommt das Projekt zustande, dann wären auch Scott Foe, der bereits zu Dreamcast-Zeiten in Ecco the Dolphin involviert war, sowie der Komponist Spencer Nilsen an Bord.

http://www.abload.de/img/_-ecco-the-dolphin-desfj68.jpg

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ecco the Dolfin war neben Resident Evil Code Veronica und Shen Mue
    das beste Dreamcastgame überhaupt.
    Schade und verwunderlich, warum man dieses absolut geniale
    und auf der Dreamcast super aussehende Spiel nicht weiterentwickelt hat.
    Die Level waren super und einen Delfin zu spielen eine geniale Idee.

    Gerade der Teil auf der Dreamcast eigentlich bis heute unerreicht! 🙂
    Hoffentlich vermurksen Sie das nicht.

  2. User Avatar

    [QUOTE=the_playstation;393248]Ecco the Dolfin war neben Resident Evil Code Veronica und Shen Mue
    das beste Dreamcastgame überhaupt.
    Schade und verwunderlich, warum man dieses absolut geniale
    und auf der Dreamcast super aussehende Spiel nicht weiterentwickelt hat.
    Die Level waren super und einen Delfin zu spielen eine geniale Idee.

    Gerade der Teil auf der Dreamcast eigentlich bis heute unerreicht! 🙂
    Hoffentlich vermurksen Sie das nicht.[/QUOTE]

    Der Erfolg sprach für sich, nach drei Ablegern (die anscheinend von Ableger zu Ableger schlechter wurden), haben viele dem Spiel die kalte Schulter gezeigt:denker:

  3. User Avatar

    Ecco war eines meiner Lieblingsspiele als kleines Mädchen. Der erste Teil für Sega MD war für mich auch das schwierigste Spiel, das ich je gespielt habe. Ich habe damals ewig für den Endgegner gebraucht.
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Serie heute ein Erfolg werden würde (soweit ich weiß, waren es auch nur die ersten beiden von den 4 Teilen). Vielleicht wenn Ecco ein cooles Maschinengewehr und Panzerung dabei hätte 🙂 Naja, mal schauen…

  4. User Avatar

    [QUOTE=Sib;393511]Der Erfolg sprach für sich, nach drei Ablegern (die anscheinend von Ableger zu Ableger schlechter wurden), haben viele dem Spiel die kalte Schulter gezeigt:denker:[/QUOTE]
    Ich glaube eher, es war nicht mainstream genug.
    Einige wußten mit der 3D Freiheit der Level nichts anzufangen.
    Einige wußten wahrscheinlich nicht einmal, was Sie im Spiel überhaupt tum
    sollten bzw weiterkommen können.

    Schlecht war es deshalb keineswegs.
    Für mich sind die Ecco the Dolfin Teile zumindest auf den Segakonsolen
    bahnbrechend und sehr gut.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden