Menü

DmC: Devil May Cry – Mit dem neuen Dante auf Dämonenjagd

Artikel von | 22.12.2012 um 10:56 Uhr

Vor fast fünf Jahren erschien Devil May Cry 4 und brachte uns eine neue Geschichte rund um unseren liebsten Dämonenjäger Dante. Nun versuchen sich die Jungs von Ninja Theory erneut an einem Ableger und entführen euch in ein Paralleluniversum zur Hauptstory, bei der ihr in die Haut unseres Helden Dante schlüpft. Was an Dante geändert wurde und welche Neuerungen euch sonst noch in DmC: Devil May Cry erwarten, erfahrt ihr in unserer Preview.

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/9vU2kVeCjBE?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Let’s get parallel!

Nachdem sich einige Fans der Reihe über das etwas misslungene Aussehen von Dante während der ersten News zu DmC: Devil May Cry beschwert haben, durchlief unser Held erneut eine kleine Veränderung. Vom einstigen Superhelden ist nur noch ein Hauch zu erahnen, dennoch punktet der neue Dante mit seiner frischen Art. Doch das veränderte Design von Dante lässt sich leicht erklären, denn DmC: Devil May Cry spielt nicht im Hauptuniversum zur Devil May Cry Reihe, sondern in einer Parallelwelt.

http://www.abload.de/img/kat48uemu.jpg

Die Geschichte beginnt als Dante nach einer durchzechten Nacht in Limbo City erwacht und von einem Jägerdämon angegriffen wird. Zunächst wirkt die Stadt so als würde sie einer bestimmten Ordnung nachgehen, doch hin und wieder verändert sich die Welt in ein zwielichtiges Abbild seinerselbst. Nicht nur die Stadt selbst macht dem Spieler das Leben schwer, auch die Dämonen reagieren allergisch auf Dante. Sobald sie ihn sehen, wollen sie ihm ans Leder. Dies sind allerdings auch nicht die einzigen Gefahren, denen sich unser Dämonenjäger stellen muss. Im Laufe des Spiels trefft ihr auf das Mädchen Kat, das der Organisation “The Order” angehört und Dante zum Anführer dieser führt. Und dann wird das Ganze knifflig.

Dantes Aufgabe besteht nun darin, gegen die Dämonen aus dem Limbo zu kämpfen und deren Anführer zu besiegen, bei dem es sich um niemand geringeren als Vergil handelt. Vergil hingegen versucht Dante davon zu überzeugen, ihn zu unterstützen. Im Laufe des Abenteuers erfährt Dante außerdem, dass er ein Nephilim ist, also ein Kind von Engel und Teufel. Was dies wohl für Auswirkungen auf ihn haben wird? Wir werden gespannt sein und die restliche Geschichte sehnlichst erwarten.

http://www.abload.de/img/dmc-3cvjrz.jpg

Hack & SLAAAAASH!

Wie auch die Vorgänger kann man DmC: Devil May Cry in das Genre der Hack & Slashs einordnen, das bedeutet, dass man eher draufschlagen muss, statt nach einer Taktik zu suchen. Dabei stehen Dante verschiedene magische Fähigkeiten zur Verfügung, allerdings verfügt er über ein großes Sammelsurium unterschiedlicher Waffen, die seinen Feinden sehr schnell zeigen, wer hier das Sagen hat.

Wieder einmal stehen euch verschiedene Kombos zur Verfügung, wenn ihr euer Schwert mit euren Pistolen kombiniert. Auch kann sich Dante des Engel- beziehungsweise Teufelmoduses bedienen, die ihn für kurze Zeit stärker machen und ihm verschiedene zusätzliche Fähigkeiten verleihen. Weiterhin steht euch der Devil Trigger Mode zur Verfügung, den ihr bereits aus den Vorgängern kennt und mit dem ihr die Zeit verlangsamen könnt, um euch einen Vorteil zu verschaffen. Allerdings ist auch das immer noch nicht alles, denn ihr könnt alle Fähigkeiten zu mächtigen Kombos verbinden, um euren Gegnern Einhalt zu gebieten.

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/kObPI4AFy50?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

DmC: Devil May Cry wird in einer Standardversion auf Amazon und GameStop zur Verfügung stehen. Bestellt ihr via Amazon, so steht euch das Golden Pack als Vorbestellerbonus zur Verfügung. Steht euch der Sinn eher nach GameStop, so erhaltet ihr das Samurai Pack zur Verfügung, das ihr jedoch lediglich in der exklusiven DmC: Devil May Cry Special Edition “Sons of Sparta” erhaltet. *In der Sons of Sparta Edition erhaltet ihr im Übrigen auch die Halskette von Dante und eine schicke Box aus Karton.

http://www.abload.de/img/6234_1015120881569581m8kc8.jpg

DmC: Devil May Cry erscheint am 15. Januar 2013 und bringt uns Dante in gänzlich neuem Look. Wir sind gespannt, wie die Umsetzung schlussendlich aussehen wird und freuen uns auf die ersten Stunden in Limbo City.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Nicht mehr lange und dann bin ich ehct gespannt wie das komplette spiel ist… All viel erwartungen mache ich mir aber nicht… Ob es an die alten DMC teile ran kommt????

    PS: Kann mir mal einer sagen warum man die Benutzerbilder nicht mehr ändern kann??? immer wenn ich es ändern will bekomme ich die meldung das das Bild nicht gespeichert werden konnte??? :denker:

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden