Dead Island: Riptide – Erster CGI-Trailer mit emotionalen Szenen

Artikel von 18.09.2012 um 18:42 Uhr

Einige von euch werden sich wohl noch an den ersten emotionalen CGI-Trailer von Dead Island erinnern, welcher weit über die Grenzen der Gaming-Community ging und gar einen goldenen Löwen erhielt. Nun haben die polnischen Entwickler von Techland auch zum Nachfolger Dead Island Riptide den ersten Trailer online gestellt, der versucht, an den großen Vorgänger ranzukommen.

Dead Island: Riptide setzt da an, wo der Vorgänger aufhörte. Die bereits bekannten Protagonisten, die noch um einen weiteren Charakter bereichert werden, sind nun auf einer anderen Insel gestrandet, die jedoch zu einem großen Teil überflutet ist, jedoch genau so von Zombies befallen, wie die Insel aus dem ersten Teil. Nun geht es daran, zu entkommen: Rettung scheinen die unterirdischen Katakomben der Insel zu versprechen, die jedoch ebenfalls geflutet sind und somit erst leergepumpt werden müssen – mehr Infos. Ein Release in Deutschland ist noch ungewiss.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/gp6TizgPxmQ?feature=player_embedded" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Das Zombie-Spiel erscheint 2013 für HD-Konsolen.