Menü

Crysis 3 – Die Spielwelt soll ein Mix der beiden Vorgänger werden

Artikel von | 22.10.2012 um 19:12 Uhr

Die Meinungen der der Crysis-Fans sind oft gespalten, wenn es darum geht, welcher der beiden Vollversionen des Shooters besser ist. Auf der einen Seite steht der erste Crysis Ableger, der dem Spieler eine offene Welt und somit viel Freiheit geboten hat. Dagegen war Crysis 2 schon beinahe linear, da man sich lediglich um die Stadt New York bewegt hat und nicht eine offene Welt erkunden konnte. Mit dem dritten Ableger möchte Crytek die beiden extremen verbinden, wie Producer Michael Read bekannt gab.

Zitat:

„Auch wenn die beiden Spiele sich extrem unterscheiden, haben sie sowohl Vorteile als auch Nachteile. Ich denke immer noch, dass viele Kommentare über die spielerische Freiheit in Crysis 2 eher mit der Präsentation zu begründen sind. In den beiden Spielen gab es ungefähr die gleiche Freiheit, doch wurde sie anders im Spiel präsentiert.

In Crysis 3 möchten wir einen soliden Mittelweg zwischen den beiden Spielen gehen, sodass man Aufgaben stets dynamisch lösen kann, aber gleichzeitig auch auf den Endkampf fokussiert ist. Dadurch, dass man die Action-Sequenzen erneut auf eine andere Weise spielen kann, ist der Spieler mehr auf das eigentliche Ziel fokussiert.

Die Umgebungen sind einer der größten Änderungen im neuen Spiel. Wir haben viel aus den Vorzögen der ersten beiden Spiele gelernt und konnten diese Vorteile dann auch in Crysis 3 umsetzen. Durch den Mix aus einer zerfallenen Stadt, einem üppigen Regenwald und mehr offenen Gebieten können wir die Erfahrung für die Spieler verstärken."

http://images.vg247.com/current//201…a-upload35.jpg

Crysis 3 erscheint im Februar 2013.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    haha, die symbiose der zwei vorgänger habe ich schon bei den ersten artworks festgestellt. das müssen sie eigentlich nicht nochmal erwähnen. 😀

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden