Call of Duty: Black Ops – Neue Multiplayer Features

Artikel von 29.10.2010 um 16:47 Uhr

Im US-Playstation Blog hat nun Josh Olin, Community Manager bei Treyarch, einige neue Details zu Call of Duty: Black Ops verraten. Dabei wurden einige neue Features enthüllt, einige von ihnen wurden laut Olin lange gewünscht.

Multiplayer Online Split-Screen Support:

Viele Fremdwörter aber an sich ganz einfach zu erklären: Jetzt können an einer Konsole bis zu zwei Spieler Online spielen, natürlich wird dabei ein zweiter Controller gebraucht. Wenn man sich einloggt kann man ganz normal im Rank steigen und dinge freischalten, da ein neues Profil erstellt wird – wenn man sich aber aus loggt wird dieser gelöscht. Im Spiel wird der eine dann zum Beispiel: „JD_2020” und der zweite dann “JD_2020(1) heißen.

Custom Games Editor:

Damit werden Private Spiele so anpassbar wie nie zuvor. Spieler können alles einstellen von den Standard Sachen wie Zeit-Limit oder Punkte-Limit, bis hin zu Waffen, Perks oder der Ausrüstung. Damit kann man frei nach Belieben auch ein Pistols-Only spiel erstellen.

Und diese Selbst-erstellten Spiele kann man dann speichern und Freunden oder der Community teilen, andere runterladen und genießen.

In-Game Freundschaftsliste:

Wir haben eine Freundschaftsliste in das Menü des Spiels eingebaut, damit könnt ihr die Statistiken, Files, vorherige Spiele und andere Dinge von euren Freunden, oder von Leuten mit denen ihr vor kurzem gespielt habt, nachgucken. Freunde einladen und eintreten war noch nie so einfach wie in Call of Duty: Black Ops.

Regional Matchmaking & Party Privacy
Damit kann man selbst entscheiden ob man mit Spielern aus der ganzen Welt oder nur mit Leuten aus seiner Region spielen will. Und damit soll die Kommunikation besser funktionieren und es nicht so oft zu lags kommen.

Aber jetzt kann man auch während eines Spieles beitreten, da man nun auch im Spiel eine eingebaute Freundschaftsliste hat um Leute einzuladen. Hierbei gibt es auch einen Party-Leiter, dieser kann bestimmen ob nur Leute mit Einladungen eintreten können, nur Freunde oder es ganz schließen um die volle Kontrolle über den Raum zu haben.

Embleme werden nicht gelöscht bei Prestige:

Die Embleme auf die man Stunden lang hin gearbeitet hat werden nicht verschwinden. In Black Ops Multiplayer sind es einer der wenigen Sachen die nicht neu gestartet werden wenn man Prestige wird. Jedoch verliert man dann die XP, COD Points, Challenge Fortschritt, Loadouts und so weiter.

<object width="640" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/rhm6UTFHLXc?fs=1&amp;hl=en_US"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/rhm6UTFHLXc?fs=1&amp;hl=en_US" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="640" height="385"></embed></object>

Call of Duty: Black Ops erscheint am 9. November 2010