Menü

Borderlands 2 – Vergleich der PlayStation 3 und Xbox360 Version

Artikel von | 18.09.2012 um 16:06 Uhr

Vor dem Erscheinen von Borderlands 2 stellt sich für viele Besitzer verschiedener Plattformen die Frage, auf welcher der Titel am besten aussieht. Die Jungs von CVG haben nun ein entsprechendes Vergleichsvideo veröffentlicht, das die PlayStation 3 und Xbox360 Versionen des Titels unter die Lupe nimmt. Die PS3-Version wirkt an vielen Stellen etwas klarer und auch die Texturen scheinen etwas besser zu sein. Aber überzeugt euch im Video selbst.

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/knU6IbLHtSs" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Borderlands 2 erscheint am 21. September 2012.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Gibt es irgendwelche Unterschiede oO Witzig das aber behauptet wurde, das PS3 Version die best aussehnste ist. Ich denke aber das hier die PC Version wieder die beste sein wird…Schärfer, höhere auflösung etc und dann, jeder der eine Nvidia hat, bekommt die absolut grandiosen PhysX elemente =)

    [YOUTUBE]5ZFRLpz5mYk[/YOUTUBE]

  2. User Avatar

    ich seh bei solchen vids meistens eh keinen unterschied ;p aber hier sieht man relativ deutlich das die xbox version doch wesentlich „matschiger“ ausfällt.

  3. User Avatar

    Ich sehe schon Unterschiede. 😉
    Und die PC Version sieht ohne Cuda-Unterstützung auch nicht besser aus.
    Die Texturen sind halt etwas schärfer, wobei das bei einem Cellshading-Spiel eigentlich
    irrelevant ist. Der Comic-Stil ist halt ein wenig anders.

    Zur Cuda-Unterstützung:
    Yup. Ein paar nette Effekte dank Hardware-PhysX-Unterstützung.
    Eine PS3-Version mit Cell-Unterstützung würde wohl noch besser aussehen. 😉

  4. User Avatar

    naja allzugrosse unterschiede gibts da nicht für laien. nur die Farben sind auf der box stärker aber das wars ja schon 😀

  5. User Avatar

    [QUOTE]lass mal das gebashe[/QUOTE]
    Dito.

    Und Du hast noch NIE gesehen, was der Call und die SPEs können.
    Ergo kannst Du nicht mitreden. 😉

  6. User Avatar

    Man kann viel über die PS3 Sagen und ja sie ist eine starke Konsole, aber lass mal das gebashe gegenüber PC. PC sieht einfach besser aus ohne oder mit den Physx.
    Und so wie es die PhysX dastellt, wird es die PS3 nicht schaffen, das kannst du mir nicht erzählen. An der PhysX arbeitet Nvidia schon sehr lange und hätte fast mal ne Extra Karte drausgemacht(die man zusätzlich zu einer Graka braucht) haben sie aber dann doch gelassen. Stattdessen haben die dran weiter gewerkelt und in die Graka eingebaut – und du WILLST mir erzählen, das dasselbe bei der PS3 möglich ist ._. is klar…

  7. User Avatar

    [QUOTE=LightningYu;391947]Gibt es irgendwelche Unterschiede oO Witzig das aber behauptet wurde, das PS3 Version die best aussehnste ist. Ich denke aber das hier die PC Version wieder die beste sein wird…Schärfer, höhere auflösung etc und dann, jeder der eine Nvidia hat, bekommt die absolut grandiosen PhysX elemente =)
    [/QUOTE]

    Ich denke das sich solche Vergleiche auch eher bewusst um die Konsolen Versionen drehen, denn das die PC Version die technisch bessere sein wird versteht sich von selbst (es sei denn es gäbe gravierende Bugs oder ähnliches) jegliche andere Behauptung sorgt bei mir eher für ungläubiges Stirnrunzeln. Gerichtet sind solche Vergleiche daher in erster Linie an Besitzer beider Konsolen 😉

    Aber bin doch mal gespannt wann AMD mal etwas vergleichbares zeigt, schließlich ist ihre Performance in OpenCL/DirectCompute alles andere als schlecht, aber der Mehraufwand lohnt für Entwickler einfach nicht. Hier braucht es eben ein eigenes PhysX oder aber eben Mehraufwand seitens der Entwickler 😀

  8. User Avatar

    Nein, bei der Community Day meinte Randy Pitchford, das die PS3 Variante die bestaussehnste ist, und damit die PC Version mit eingschlossen ist, aber die PC version dafür halt mit den PhysX effekten punktet…

    Edit: Ich bezweifle, das daraus was wird. Nvidia ist mit PhysX langsam wirklich am kommen und ich bezweifle, das die Entwickler dann auf ne ATI eigene Physx zusätzlich programmieren. Ich denke, das eher sich Nvidia in der Hinsicht durchsetzen wird, da es viel besser Werbung etc macht als ATI bzw AMD….(ATI gibts ja meines wissens in der form nicht mehr, ist doch mittlerweile alles AMD ne?)

  9. User Avatar

    [QUOTE=dreamer84;391974]naja allzugrosse unterschiede gibts da nicht für laien. nur die Farben sind auf der box stärker aber das wars ja schon :D[/QUOTE]

    jop, wie bei JEDEM anderen spiel auch.
    xbox spiele haben immer stärkere farben

  10. User Avatar

    Ich verstehe nicht, wie man bei einem Cellshading Spiel groß über Grafikvergleiche reden kann.
    Da sind Texturen, … eher nebensächlich.

    Klar sehen kleine Gimmicks wie PhysX (Partikeleffekte, Explosionseffekte)
    ganz nett aus. Diese wären aber auch mit der PS3 möglich gewesen.

    Leider werden „Extras“ halt nicht bei Konsolen programmiert.
    Beim PC finden Sie dagegen häufiger in die Spiele.

    Der Käufer hat ja auch gutes Geld in seine Grafikkarte gesteckt,
    und will auch was sehen.

    Partikeleffekte sind aber nichts Neues.
    Und die IBM-Blätterdemo des Cell wird immer noch nicht übertroffen.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden