Menü

Atelier Ayesha – Anfang 2013 auch in Europa

Artikel von | 17.10.2012 um 17:38 Uhr

Fans von japanischen Rollenspielen können sich wirklich auf das kommende Jahr freuen, denn so werden uns nicht nur Titel wie Ni No Kuni und Tales of Xillia bereichern, sondern auch Atelier Ayesha, wie heute bekannt gegeben wurde. Es war jedoch abzusehen, dass auch Atelier Ayesha nach Europa kommt, denn die Vorgängertitel sind hierzulande ebenfalls erhältlich. Im ersten Quartal 2013 soll euch Atelier Ayesha beschert werden, allerdings fehlt derzeit noch ein genaues Erscheinungsdatum.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/dsB8PUBAgXk?feature=player_embedded" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Atelier Ayesha soll Anfang 2013 in Europa erscheinen.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Auf die Atelier-Reihe kann man sich verlassen.

  2. User Avatar

    Ich finde diesen künstlerichen Grafik Stil einfach nur der Hammer.
    Anders als bei Tales of zb. kommt das bei Atelier mit den Kulleraugen nicht so rüber.

    Naja zum Spiel selber kann ich nichts sagen.:D

  3. User Avatar

    Nice 🙂

    Dennoch sollte sich JEDER RPG-Fan am 25. Januar Ni No Kuni im Laden (auch) kaufen, da es laut Wertungen (Japan) das beste RPG überhaupt in dieser Generation ist.

  4. User Avatar

    Ich hab die Atelier-Reihe bisher ausgelassen – wie ist das den von der Story her: Kann man problemlos mit Atelier Ayesha einsteigen, oder sollte man unbedingt die Vorgänger gespielt haben – also ist die Story eine direkte Fortsetzung, oder unabhängig?

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden