Menü

Assassin’s Creed – Spielt der neue Ableger in Brasilien?

Artikel von | 10.12.2012 um 14:25 Uhr

Seit einiger Zeit ist Assassin’s Creed III nun erhältlich, dass hindert die Entwickler natürlich nicht daran an einen neuen Ableger zu denken. Die Überlegungen gehen sogar soweit, dass sich Ubisoft überlegt den nächsten Ableger nach Brasilien zu verlegen, wenn es nach Managing Director Bertrand Chaverot von Ubisoft Brasilien geht.

Da Assassin’s Creed III erst vor kurzem erschienen ist, kann man in der nahen Zukunft wohl mit keinen weiteren Informationen rechnen. Bereits in Assassin’s Creed III hat man einen kurzen Trip nach Brasilien gewagt, der nächste Assassin’s Creed Ableger könnte ein Spin-Off der Reihe werden und sich somit irgendwie verbinden.

http://www.abload.de/img/assassins-creed-brasilqq3y.jpg

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Hmm, meine ehrliche Meinung? Der nächste Ableger geht genauso wenig nach Brasilien, wie die Spekulationen vorher nach Frankreich oder Ägypten führten. Selbstverständlich sind das alles besondere Settings, aber Brasilien? Nur, weil Desmond nach Brasilien fliegt, um da dieses eine Dings zu finden, was in AC3 braucht, bedeutet das ja nicht gleich, dass der ganze Teil dort spielt 😀 So ein Quatsch. Außerdem wird der nächste Teil ohnehin ganz anders aussehen und mir schwebt immer noch die Idee eines MMOs im Kopf herum.

  2. User Avatar

    Außerdem war nicht immer in AC auch die Geschichte eine große Rolle spielte?
    Was war den in Brasilien, kann sein das ich gerade auf dem Schlauch stehe 😀

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden