Assassin’s Creed III – Amerikanische Zensur für den Connor-Trailer

Artikel von 05.10.2012 um 12:56 Uhr

Gestern erst veröffentlichte Ubisoft einen Trailer zu Assassin’s Creed III, der uns die Geschichte und den Weg der Freiheit, welchen Connor beschreitet, näher bringt. Erstaunlich ist an der Stelle jedoch, dass die amerikanische Version des Trailers zensiert wurde. Während er in unserer Version munter Amerikaner meuchelt, wurden diese Szenen komplett aus dem amerikanischen Trailer geschnitten.

Demnach ist der Trailer um 30 Sekunden kürzer und beinhaltet keine einzige Szene, in denen Connor einen Amerikaner umbringt. Dies, so erklärt Ubisoft, hängt damit zusammen, dass man beide Seiten für Connor offenhalten wollte. Zum Vergleich findet ihr unsere Version des Trailers im Spoiler unter dem Video. Was denkt ihr über die Zensur?

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/3qmnb_OoZus?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

[SPOILER]

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/6bG96G1YVSQ?feature=player_embedded" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

[/SPOILER]

Assassin’s Creed III erscheint am 31. Oktober 2012.