Menü

Amazon – Lukrative Angebote zum Wochenstart

Artikel von | 12.11.2012 um 08:18 Uhr

Das Wochenende ist Geschichte und wir stürzen uns direkt auf die frisch aktualisierten Angebote des Onlineriesen Amazon. Diese Woche ist bei den Deals das brandneue Medal of Honor: Warfighter vertreten für bombige 40,97 EUR – inklusive noch gültiger Vorbesteller-Boni. Für Fans von Marvel haben wir euch mit der Marvel Limited Blu-ray Edition für 25,97 EUR ein besonderes Schmankerl rausgesucht. Doch damit nicht genug, denn es gibt natürlich noch mehr Games, Blu-rays & Hardware zum reduzierten Preis aber seht selbst:

Deal der Woche – Games, Blu-rays & Hardware

Neue Aktionen

Weiterhin gültige Aktionen

Wühltisch

Pre-Order-Boni – Games

Zur Vorbestellung bereit – Ohne Pre-Order-Boni

Wie immer bekommt ihr alle Blu-rays unter FSK 18 sowie jegliche andere Artikel und Games über 20 EUR Bestellwert und die keine USK 18 Wertung besitzen kostenfrei zugeschickt. Bei den Vorbestellungen greift natürlich die Amazon-Tiefpreisgarantie.

http://ps3inside.de/images/amazon_news_banner.jpg

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    argh: jesus von nazareth auf BD ist wieder einmal ne andere schnittfassung… dieses mal fehlt scheinbar die passage mit meister zerah, der judas iskariot zum verrat anstiftet. und dafür 20€? hm….

    und „der zauberbogen“ gibt´s nur auf dvd… 🙁

  2. User Avatar

    [QUOTE=PEPI;402451]
    [LIST]
    [*][URL=“http://www.amazon.de/Rockstar-Games-Max-Payne-3/dp/B0026ZP84A/ref=sr_1_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1352092969&sr=1-1″]Max Payne III (Uncut) [/URL] – [COLOR=lime]31,99 EUR[/COLOR][/QUOTE]
    [/LIST]
    Weshalb steht hinter Max Payne 3 der Zusatz „Uncut“?
    Die verlinkte USK-Version des Spiels ist nicht ungeschnitten.

  3. User Avatar

    [QUOTE][URL=“http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B005HNZWRQ/ref=nosim/ps3i-21″]Prey II – Day One Edition[/URL][/QUOTE]Vor kurzem wurde noch öffentlichkeitswirksam (Wie schon bei Duke Nukem Forever, Doom 4, etc…) die Einstellung des Projektes verkündet, kurz darauf dementiert und jetzt kann man es schon vorbestellen – so schnell kann’s gehen. Frage mich nur, ob dass ein eigenmächtiges vorpreschen von Amazon ist, oder ob der Release tatsächlich langsam konkreter wird.

    Mich würde es freuen, Prey war einer der letzten Shooter den ich für PC gespielt habe (bevor ich mich weitestgehend vom Genre verabschiedet habe). Die letzten Informationen zu Prey 2 fand ich aber damals eher beunruhigend, ich glaub man sollte ja nicht einmal den Hauptakteur (Tommy?) aus Prey spielen – und Prey hat eigentlich mit einer Art Cliffhanger aufgehört (ich glaube es flimmerten sogar die Worte „…to be continued!“ nach dem Abspann über den Bildschirm!), fände schade wenn jetzt gar nicht die Prey 1 Story weiter geführt wird und eventuell sogar auf die Features (an der Decke laufen, Portale à la Portal, Schwerkraftspielereien etc…) verzichtet wird. Ich glaube der letzte Stand war, dass es ein „Open-World-Titel im gleichen Universum, aber mit anderen Charakteren und nicht auf der Erde“ sein soll…

  4. User Avatar

    [QUOTE=Milch;402485]
    [/LIST]
    Weshalb steht hinter Max Payne 3 der Zusatz „Uncut“?
    Die verlinkte USK-Version des Spiels ist nicht ungeschnitten.[/QUOTE]

    da das töten von zivilisten keinen spielerischen belang und damit einfluss auf das gameplay hat, kann man es schon als uncut bezeichenen. außerdem geht diese beurteilung ja vom händler, entwickler oder wem auch immer aus, dass haben wir ja nicht erfunden. 😉

    //send with TAPA-motherfuckin‘-TALK TWO

  5. User Avatar

    [COLOR=“DeepSkyBlue“]Leider nichts dabei! :crying:[/COLOR]

  6. User Avatar

    [QUOTE=InstYnct;402528]da das töten von zivilisten keinen spielerischen belang und damit einfluss auf das gameplay hat, kann man es schon als uncut bezeichenen. außerdem geht diese beurteilung ja vom händler, entwickler oder wem auch immer aus, dass haben wir ja nicht erfunden. ;)[/QUOTE]

    Uncut bedeutet uncut. Da gibt es keine Graustufen.
    Sobald da in irgendeiner Weise die Schere im Bezug auf andere Versionen angesetzt wurde, ist es nicht mehr ‚ungeschnitten‘.
    Ob die Schnitte letztendlich eine spielerische Relevanz haben, ist eine andere Sache.

  7. User Avatar

    [QUOTE=wintermute;402490]Vor kurzem wurde noch öffentlichkeitswirksam (Wie schon bei Duke Nukem Forever, Doom 4, etc…) die Einstellung des Projektes verkündet, kurz darauf dementiert und jetzt kann man es schon vorbestellen – so schnell kann’s gehen. Frage mich nur, ob dass ein eigenmächtiges vorpreschen von Amazon ist, oder ob der Release tatsächlich langsam konkreter wird.

    Mich würde es freuen, Prey war einer der letzten Shooter den ich für PC gespielt habe (bevor ich mich weitestgehend vom Genre verabschiedet habe). Die letzten Informationen zu Prey 2 fand ich aber damals eher beunruhigend, ich glaub man sollte ja nicht einmal den Hauptakteur (Tommy?) aus Prey spielen – und Prey hat eigentlich mit einer Art Cliffhanger aufgehört (ich glaube es flimmerten sogar die Worte „…to be continued!“ nach dem Abspann über den Bildschirm!), fände schade wenn jetzt gar nicht die Prey 1 Story weiter geführt wird und eventuell sogar auf die Features (an der Decke laufen, Portale à la Portal, Schwerkraftspielereien etc…) verzichtet wird. Ich glaube der letzte Stand war, dass es ein „Open-World-Titel im gleichen Universum, aber mit anderen Charakteren und nicht auf der Erde“ sein soll…[/QUOTE]

    Meines Wissens nach listet Amazon das Spiel ca. seit der GC 20[B]11[/B] & bin mir zu 100% sicher das es bis heute nicht aus dem Programm genommen wurde:)denk aber ebenfalls es is reines „Vorpreschen“

  8. User Avatar

    Achja, ist jetzt nichts großes, fällt mir aber zum wiederholtem male auf. Das Spiel Metal Gear Solid: Revengeance heißt eigtl. Metal Gear Rising: Revengeance. Das Solid wurde auf Wunsch der Fans umgeändert, da es mit dem „richtigen“ MGS nicht mehr viel zu tun hat. ^^

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden